Stellenangebote

Stellenangebote des Kirchenkreises

Stellenangebote der Kirchengemeinden

Wo die Weser einen großen Bogen macht, wird zum November 2024 eine der drei Pfarrstellen durch Pensionierung frei: Deshalb sucht die Kirchengemeinde Porta Westfalica-Süd ab 1. November 2024

eine/n Pfarrer/in (m/w/d)

- 100%, unbefristet -

Wir sind eine ländliche Gemeinde in Ostwestfalen.

2023 vereinigten sich vier Gemeinden zur Kirchengemeinde Porta Westfalica-Süd. Zur Gemeinde gehören ca. 10.000 Gemeindeglieder. Das Leben wird in den Gemeindebezirken gepflegt, gleichwohl bildet die Gesamtgemeinde den Rahmen für abwechslungsreiche Aktionen. Dabei ist uns die Förderung und das Miteinander von Ehren- und Hauptamtlichen wichtig. Wir feiern Gottesdienst an unterschiedlichen Orten, zu verschiedenen Zeiten und in vielfältigen Formaten.

Im Zuge der Vereinigung ist eine Gebäudestrukturanalyse bereits abgeschlossen und wir sind dabei, die Veränderungen zu gestalten. Ein neues Konfi-Konzept wird entwickelt und umgesetzt.

Das Leben in Porta Westfalica zeichnet sich durch eine landschaftlich reizvolle Lage aus (Weser, Wiehengebirge und Weserbergland). In der Stadt Porta Westfalica sind alle Schulformen und mehrere Kindergärten (auch in ev. Trägerschaft) vorhanden. Zwei Autobahnauffahrten (A2), das naheliegende Autobahnkreuz Bad Oeynhausen (A2/A30) und der Bahnhof sorgen für eine gute Anbindung.

Was wir bieten:

  • Vollzeit-Pfarrstelle (100%), unbefristet

  • Arbeit im Team mit dem Presbyterium, Pfarrer und Pfarrerin, Jugendreferent und Jugendreferentin und vielen ehrenamtlich engagierten Menschen

  • Unterschiedliche Schwerpunkte für die gesamte Gemeinde stimmen wir mit Ihnen ab (z.B. Seniorenarbeit, Kinder- und Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit...)

  • Ein Pfarrhaus kann bei Bedarf bezogen werden (energetisch sehr guter Standard)

Neugierig geworden?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, und wir kommen ins Gespräch. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Schriftliche Bewerbungen reichen Sie bitte in einer zusammengefassten PDF-Datei bis zum 15. September 2024 über die Superintendentin, Pfarrerin Dorothea Goudefroy (dorothea.goudefroydontospamme@gowaway.kirchenkreis-vlotho.de), ein.

Ev.-luth. Kirchengemeinde Porta Westfalica-Süd

 

Die Stellenausschreibung zum Download​​​​​​​

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Volmerdingsen-Werste sucht ab sofort ein/e

 

Pfarrer/in für die erste Pfarrstelle mit einem Dienstumfang von 50%


Wer wir sind und was wir bieten:

Unsere Gemeinde hat derzeit rund 4.300 Gemeindeglieder. Sie liegt am nördlichen Rand der Kurstadt Bad Oeynhausen unweit des Wiehengebirges. Sie besteht aus den Gemeindeteilen Volmerdingsen mit einer alten, sehr schönen Dorfkirche aus dem 16. Jahrhundert und einem modernen Gemeindehaus sowie Werste mit einem kunstvoll gestalteten und einladenden Kirchen- und Gemeindezentrum.

Der bisherige Pfarrstelleninhaber des Pfarrbezirkes Werste ist zum 31. März in den Ruhestand gegangen. Die erste Pfarrstelle wird zu 50 % neu besetzt. Die zweite Pfarrstelle ist mit einer Pfarrerin besetzt, deren Dienstumfang ebenfalls 50% beträgt. Zum Team der Hauptamtlichen in der pastoralen Arbeit gehören ferner eine Gemeindepädagogin mit einem Stellenumfang von 30% und die Pfarrerin der Nachbargemeinde mit einem Stellenumfang von rund 40 %. Das hauptamtliche Team wird von einer engagierten Gemeindesekretärin unterstützt.

Die Gemeinde und die Arbeit aller hauptamtlichen Kräfte werden von einem teamorientierten und engagierten Presbyterium und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden unterstützt und getragen. Die Gemeinde bietet viel Potential, um neue Ideen und Möglichkeiten gemeindlicher Arbeit zu entwickeln. Weitere Vorzüge in dieser Stelle sind eine benachbarte Kindertagesstätte, nahe gelegene Schulen und Einkaufsmöglichkeiten. Die Kirchengemeinde unterstützt die Suche nach einer für sie passenden Wohnung.

Unsere Schwerpunkte:

Die Feier der Gottesdienste, die wir zum Teil abwechselnd in beiden Predigtstätten feiern, steht im Mittelpunkt des gemeindlichen Lebens. Neben den sonntäglichen Gottesdiensten gibt es Friedensgebete und besondere kirchenmusikalisch geprägte Gottesdienste. Das kirchenmusikalische Angebot zeichnet unsere Gemeinde aus.

Es gibt zwei Posaunenchöre, einen Kirchenchor, einen Projektchor und eine Jugendband. Die Gestaltung einer lebendigen und vielfältigen Gottesdienst-landschaft mit neuen Ideen ist uns ein zentrales Anliegen. Wichtig ist für uns die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kindergottesdienst, im Kontakt zu den Kindergärten und Grundschulen und durch die gemeinsam organisierte Konfirmandenarbeit.

Wir wünschen uns ein Pfarrperson, die sich auszeichnet durch:

  • Teamfähigkeit und Verlässlichkeit im Team der Hauptamtlichen
  • Bereitschaft, mit unterschiedlichen Altersgruppen zusammen zu arbeiten
  • Seelsorgliche Kompetenz und soziales Engagement
  • Gute Selbstorganisation und Kreativität
  • Förderung von Ehrenamtlichen
  • Gelebte Spiritualität und Freude an der liturgischen Gestaltung der Gottesdienste

Wenn Sie neugierig auf uns geworden sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. Oktober 2024.

Schriftliche Bewerbungen reichen Sie bitte in einer zusammengefassten PDF-Datei über die Superintendentin, Pfarrerin Dorothea Goudefroy (dorothea.goudefroydontospamme@gowaway.kirchenkreis-vlotho.de) ein.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Elsie Joy dela Cruz (elsiejoy.delacruzdontospamme@gowaway.kirchenkreis-vlotho.de oder 05731 / 7448695).

 

Die Stellenausschreibung zum Download​​​​​​​

Kindertagesstätten und Kindergärten

16.7.2024

Ev. Kita Kunterbunt Hausberge: Soz. Päd. Fachkraft 25 Std.

2.7.2024

Ev. Kita Arche Noah: Soz.Päd. Fachkraft 20-30 Std. ab 1.9.24

Mach Kirche!

„Was willst du denn mal werden, wenn du groß bist?“ Wer kennt sie nicht, die „berühmte“ Frage nach der Berufswahl. Seit Jahren sind Ingenieur, Ärztin, Manager die weltweit beliebtesten Berufe bei 15-jährigen Mädchen und Jungen.

Dabei bietet „die Kirche“ auch so viele interessante Arbeitsfelder und dazu noch gute Berufsaussichten: Religionslehrer*innen, Gemeindepädagog*innen, Pfarrer*innen, Kirchenmusiker*innen und Diakon*innen.
Was macht man da eigentlich genau? Wie kann ich mehr über kirchliche Berufe erfahren? Welcher davon passt zu mir? Die Kampagne „Mach Kirche!“ und ihre Internetseite, www.machkirche.de, liefern Antworten und Informationen zu Anforderungen, Ausbildungsdauer und Einsatzorten der einzelnen Berufe. Erfahrungsberichte aus allen Berufsgruppen schaffen Einblick in die kirchliche Arbeitswelt. Ein Talente­Check zeigt, wo sich die persönlichen Talente und Fähigkeiten einsetzen lassen.

Es gibt viele Möglichkeiten, in einen kirchlichen Beruf zu kommen – mit und ohne Studium, direkt oder als Quereinsteiger. Wie wäre es erst einmal mit einem Praktikum? So vielfältig die Evangelische Kirche von Westfalen ist, die Praktikumsmöglichkeiten sind es auch: erleben, was Pfarrer außer Gottesdiensten noch so machen, spannende Projekte in einem Team von Jugendreferentinnen begleiten oder im Jugendzentrum den Alltag der Sozial­ und Gemeindepädagogik kennenlernen. Die interaktive „Praktikumskarte“ gibt eine erste Orientierung, wo es freie Praktikumsstellen gibt.

Wer mag, kann direkt unter #machkirche einen eigenen Beitrag posten, sich über Instagram (@machkirche) vernetzen oder unkompliziert über WhatsApp (+49 16095243607) Kontakt zur westfälischen Landeskirche aufnehmen.

Mehr Infos auf www.machkirche.de