"Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster" - Autorinnenlesung mit SUSANN PÁSZTOR

Datum: 06 Februar, 2019 20:00

2018 wurde die Autorin Susann Pásztor für ihren Roman „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“ mit dem ‚Ev. Buchpreis‘ ausgezeichnet – und dies u.a. so begründet:

„Susann Pásztor ist ein wahres Kunststück gelungen. Sie hat einen Roman über Sterbebegleitung geschrieben, der nicht traurig macht, sondern mit viel Humor Lust aufs Leben weckt: Die 60-jährige Karla ist unheilbar an Krebs erkrankt. Sie bittet beim Hospizverein um jemanden, der sie in den letzten Wochen ihres Lebens begleitet …

Mit scharfer Beobachtungsgabe und viel Witz lässt Pásztor die Lesenden nun nicht nur an der Lebenssituation von Karla, sondern auch an der ihres Sterbebegleiters und den Gesprächsrunden seiner Supervisionsgruppe teilnehmen, in denen die Auseinandersetzung mit dem Sterben sowie das Schöne, aber auch Enttäuschende der Hospizarbeit zur Sprache kommen.

Die Autorin beschreibt die Figuren ihres Romans mit großem Respekt, mit feinsinnigem Humor in der Schilderung ihrer Motive und einem liebevollen Blick auf das Bemühen, das Leben zu gestalten. Ein wunderbarer Roman, der den Tod ernst und das Leben mit all seinen Wirrungen doch leicht nimmt.“

Wir freuen uns sehr, dass wir Susann Pásztor an diesem Abend in der St. Johannis-Kirche in Vlotho zu einer Lesung aus diesem Buch begrüßen dürfen, und laden sehr herzlich dazu ein! Am Eingang erbitten wir einen Kostenbeitrag von 6,00 €.

 

 

Such Kalender

Kirchenkreis Vlotho: