Testamentarisch stiften

Viele Menschen treibt die Sorge, was aus ihrem Ersparten nach dem Tod wird. Auch danach soll mit dem Geld Gutes getan werden. Mit einem Vermächtnis oder einer Erbschaft zugunsten der Stiftung „Kirche mit Zukunft an Weser und Werre“ ist dies möglich. Und Sie haben die Gewissheit, dass Ihr Nachlass auf Dauer Not lindern wird. Die Stiftung „Kirche mit Zukunft an Weser und Werre“ ist übrigens von der Erbschaftssteuer befreit.

Wenn Sie uns ein Vermächtnis zukommen lassen oder die Stiftung als Erbe einsetzen möchten, sollten Sie dies mit einem Notar besprechen. Wir können Ihnen hier gerne Kontakte vermitteln.

Weitere nützliche Informationen zum Thema Erben und Vererben finden Sie zum Beispiel beim Bundesjustizministerium:

http://www.bmj.bund.de