Substanzerhaltung evangelischer Kirchen
und anderer kirchlicher Gebäude:

Wirst Du für mich, werd ich für Dich ein Engel sein?

„Lieber Gott, bitte hilf mir! Wenn du mir geholfen hast, komme ich wieder hierher und danke dir!“

SubstanzerhaltungSo schreibt jemand ins Anliegenbuch einer Kirche. Die Kirche ist für ihn ganz einfach Gottes Haus. Nüchtern betrachtet ist ein Kirchengebäude Teil der Immobilien einer Gemeinde. Vielleicht ein finanziell problematischer. Aber eine Kirche ist mehr: Zeugnis der Geschichte, der Kultur und des Glaubens. Sie strahlt durch ihre schlichte Existenz eine Botschaft aus: Gott wohnt mitten unter euch! Kirchen stiften Identität: für ein Dorf oder einen Stadtteil und für Menschen, die in ihnen getauft, konfirmiert und getraut wurden.

Wenn eine Kirche aufgegeben, abgerissen oder umgewidmet werden soll, protestieren oft Menschen, die diese Kirche lange nicht von innen gesehen haben. Aber sie bleibt doch „ihre Kirche“! Die Stiftung will Gemeinden helfen, Kirchen zu erhalten.