Kirchenmusik und andere kirchliche Kulturarbeit:
Erste Hilfe für eine Königin!

KirchenmusikSie wird „Königin der Instrumente“ genannt, denn sie vereinigt unzählig viele einzelne Instrumente zu einem majestätischen Klangkörper. Hinter ihrem Prospekt verbergen sich etwa 2000 bis 5000 Pfeifen. Unerreichbar ist die Fülle ihrer Klangfarben und dynamischen Differenzierungsmöglichkeiten. Überdies blickt sie zurück auf eine lange und bewegte Geschichte, die im antiken Alexandria beginnt.

Kirche und KulturSo manche Orgel in unserer Region ist in die Jahre gekommen, da braucht es schon mal eine Schönheitsoperation, wie zum Beispiel das gründliche Reinigen des gesamten Pfeifenwerkes. Manchmal ist auch ein aufwendiger Eingriff, wie der Neubau ganzer Register von Nöten. Dabei entstehen leicht Ausgaben in erheblichem Umfang. Das ist uns die Gesundheit einer Königin wert!

Die Stiftung „Kirche mit Zukunft an Weser und Werre“ unterstützt ebenso die Arbeit der Kirchenchöre, Bläserkreise etc. und bereichert damit u.a. auch die musikalische Vielfalt der Gottesdienste und des Gemeindelebens.