Pfarrerinnen und Pfarrer auf der Nordseeinsel Langeoog

Gruppenbild auf der verschneiten Insel langeoog: v.l. Torsten Willimczik (PW Möllbergen), Armin Backer (PW Veltheim), Superintendent Andreas Huneke, Helmut Pietsch (BO Werste), Antje Eltzner-Silaschi und Uwe Rosner (Kurseelsorge), Elisabeth Arning (Klinikseelsorge), Kreiskantor Harald Sieger, Christine Höke (Vlotho), Gesina Prothmann (Klinikseelsorge), Lars Kunkel (BO Altstadt), Katharina Kenter-Töns (PW Hausberge), Hartmut Birkelbach (Kulturreferat), Antje Freitag (Klinikseelsorge), Wolfgang Edler (BO Eidinghausen-Dehme), Roland Tober (Landeskirchliche Gemeinschaft), Rainer Labie (Presse und BO Altstadt), Jörg-Uwe Pehle (St. Stephan Vlotho), Winfried Reuter (St. Johannis Vlotho) Rainer Schulz (PW Eisbergen), Christoph Beyer (Vlotho Valdorf) und Kantorin Liga Auguste. | Foto: Klaus Pieczarek.RL/Kirchenkreis. Mehr als die Hälfte der Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchenkreises Vlotho war dieses Jahr für vier Tage bei der jährlichen Klausurtagung der Pfarrkonferenz mit auf der Nordseeinsel Langeoog dabei.

Mitgefahren waren auch die beiden Hauptamtlichen der Kirchenmusik, Kantorin Liga Auguste aus Vlotho und der bald zur Landeskirche wechselnde Kreiskantor Harald Sieger aus Bad Oeynhausen.

So wurde viel neues geistliches Liedgut gesichtet und gesungen. Die Vertretung in den Heimatgemeinden und Arbeitsbereichen war vorher gut geregelt worden, so dass alle neben dem musikalischen Thema der Tagung auch nach der arbeitsreichen Weihnachtszeit vier Tage auf der Insel ein bisschen ausruhen konnten, bevor das Alltagsprogramm nun wieder voll losgeht.