Evangelische Kirche setzt Zeichen für Frieden und Toleranz

Weg des Friedens.in Bad OeynhausenRL/Bad Oeynhausen. Der Evangelische Kirchenkreis Vlotho lädt zu einem »Weg des Friedens« im Advent ein. Mit Friedensgebeten zu wechselnden Themen und einem musikalischen Weg über den Weihnachtsmarkt in Bad Oeynhausen soll wöchentlich ein Zeichen gesetzt werden für Frieden und Versöhnung.

Superintendent Andreas Huneke dazu: „Wir laden ein zum Gespräch, Gebet und gemeinsamen Singen. Wir alle sehnen uns nach Frieden in der Welt, in unserem Land und den Familien und wollen dies mit der Aktion bewusst machen.“ Der Auftakt unter dem Motto „Frieden finden? Zusammen leben!“ findet am kommenden Sonntag, 02.12.2018, im Rahmen des Gemeindejubiläums der Altstadtgemeinde statt. Die Aktion beginnt um 16 Uhr an der Auferstehungskirche am Kurpark.

In den folgenden Adventswochen beginnt die Aktion jeweils freitags um 18 Uhr mit einem Friedensgebet in der Auferstehungskirche. Anschließend sind alle dann zum Weg des Friedens durch die Stadt eingeladen.