Superintendent Andreas Huneke stellt Veranstaltungsprogramm vor

Auch im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho haben sich die Gemeinden und Arbeitsbereiche auf das Jubiläum vorbereitet. Superintendent Andreas Huneke stellte nun eine umfangreiche Broschüre vor.RL/Bad Oeynhausen. Am kommenden Montag beginnt das Jubiläumsjahr der Reformation. Am 31. Oktober 2017 wird es 500 Jahre her sein, dass Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlichte. Mit besonderen Themenjahren hat sich die Evangelische Kirche in Deutschland bereits auf dieses Jubiläum vorbereitet. Nun beginnt der Endspurt. Ein Jahr lang wird das Jubiläum in Deutschland mit verschiedensten Veranstaltungen gefeiert.

Auch im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho haben sich die Gemeinden und Arbeitsbereiche auf das Jubiläum vorbereitet. Superintendent Andreas Huneke stellte nun eine umfangreiche Broschüre vor, in der zahlreiche Veranstaltungen im Kirchenkreis angekündigt werden, die sich auf unterschiedlichste Weise mit dem evangelischen Glauben, der Kirche und den Reformatoren beschäftigen.

Huneke erklärte dazu: „Der 31. Oktober 2017 wird zum ersten Mal seit 500 Jahren ein gesamtdeutscher Feiertag sein. Unsere Westfälische Landeskirche hat daher das Jubiläumsjahr unter das Motto „einfach frei“ gestellt. Aber nicht nur der Feiertag ist damit gemeint. Durch diesen „geschenkten Tag“ können wir auch erfahren, was Martin Luther mit dem lateinischen Begriff „sola gratia“ meinte: ‚Wir leben allein aus Gnade.’ Ein wirklich befreiender Gedanke. Alles was wir sind und haben, ist ein Geschenk Gottes.“

Die Kirchengemeinden und Arbeitsbereiche der Region haben auf vielfältige Weise das Jubiläum der Reformation aufgegriffen und besondere Angebote gemacht. Von besonderen Gottesdiensten über Konzerte bis hin zu Vortragsveranstaltungen und außergewöhnlichen Aktionen reicht das abwechslungsreiche Programm, das in einem über 50 Seiten starken Programmheft zusammengestellt wurde. Huneke sagte: „Ich bin zutiefst beeindruckt von der Vielzahl der Veranstaltungen, wovon die ersten schon in den kommenden Tagen stattfinden werden.“

Das Jubiläum sei nicht nur ein geschichtliches Datum. Andreas Huneke: „Der Leitspruch unseres Kirchenkreises lautet: ‚Im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho wächst lebendige Vielfalt auf gutem Grund.’ Wenn ich mir anschaue, was den einzelnen Gemeinden und Arbeitsbereichen im Kirchenkreis zum Thema eingefallen ist, spüre ich, dass der Geist der Reformation auch heute noch ganz lebendig ist und ‚lebendige Vielfalt auf gutem Grund’ wachsen lässt.“

Das Programmheft ist ab sofort in allen Kirchengemeinden und an vielen weiteren Stellen kostenlos erhältlich.

 

Siehe auch: