Drei „Glücks-Konzerte" am 19. September in Bad Oeynhausen / Vorverkauf jetzt
Auch Samuel Koch & Friends am 19. September in Bad Oeynhausen.HB/Bad Oeynhausen. Am ersten Abend des diesjährigen ‚KirchenKreisFestes' des Ev. Kirchenkreises Vlotho vom 19. bis 21. September stehen in Bad Oeynhausen drei besondere Konzerte auf dem Programm, für die am 25.08. der Kartenvorverkauf beginnt: jeweils um 20.00 Uhr gehen auf Einladung des Kulturreferates „KuK!" an drei verschiedenen Orten ganz unterschiedliche, aber allesamt sehr interessante Künstlergäste der Frage nach dem Glück des Lebens nach und nehmen auf ihre Weise das Thema dieses Festes auf: „Was für'n Glück!"

So findet in der ‚Auferstehungskirche am Kurpark' eine Konzertlesung „über Pech und Glück im Leben" statt, die von Samuel Koch und Freunden gestaltet wird. Samuel Kochs Schicksal hat Millionen Menschen bewegt: nach einem spektakulären Unfall in der Fernsehsendung „Wetten, dass ...?" ist er vom Hals abwärts gelähmt und scheint sein ganzes Leben sinnlos geworden zu sein. Aber er gibt nicht auf und hält an dem Glauben fest, der ihn auch und gerade jetzt trägt. „Heulen ist nicht mein Ding. Man kann auf jedem Niveau klagen – aber auch glücklich sein", sagt er. Davon wird er an diesem Abend erzählen und die faszinierende junge Sängerin Naomi Mayer und ihre Begleiter werden mit ihren Liedern seine Gedanken aufnehmen und weiter führen.

Big Mama & The Golden SixIn der ‚Heilig-Geist-Kirche' an der Schulstraße findet zeitgleich unter dem Motto „Oh happy day!" ein Gospelkonzert mit dem Ensemble ‚Big Mama & The Golden Six' statt. Gospelmusik ist ja ein faszinierender Versuch, das Glück des Lebens in Worte und Töne zu fassen und das Evangelium als frohe Botschaft hörbar zu machen. Ob als traditionelles Spiritual oder als neuer Gospelsong, begeistert solche Musik junge und ältere Menschen gleichermaßen – zumindest dann, wenn sie so ausdrucksstark und eindrucksvoll interpretiert wird wie von diesem großartigen Ensemble, dessen Mitglieder aus den USA, Trinidad, Nigeria und Deutschland kommen und seit mittlerweile 20 Jahren miteinander unterwegs sind.

Claudia Stern und BandUnd auch das Schlagerkonzert „Ich wünsch' dir Glück" mit Claudia Stern und ihrer Band, das an diesem Abend im ‚Theater im Park' stattfindet, gehört zum Programm des ‚KirchenKreisFestes'. Schlager und Kirche – das mag ungewohnt sein. Gleichzeitig sprechen gerade Schlager vielen Menschen bei ihrer Suche nach dem Glück aus der Seele, und verstehen nicht wenige Schlagerinterpreten sich sehr bewusst als Christinnen und Christen. So darf man gespannt sein auf diesen Abend mit Claudia Stern, die seit vielen Jahren als Sängerin, Texterin und Produzentin die deutsche Schlagerszene mitprägt und erstmals in Bad Oeynhausen mit ihrer Profi-Live-Band ihre Gedanken in poppig-rockigem Gewand präsentieren wird. Und bei einigen Titeln werden sich Schlager und Kirche ganz unmittelbar begegnen – durch die Mitwirkung von Kirchenmusikdirektor Prof. Matthias Nagel und Gemeindepfarrer Joachim Schierbaum aus Porta Westfalica.

Die Eintrittskarten zu diesen Konzerten kosten jeweils 9,99 € (für SchülerInnen, Auszubildende, Studierende, Erwerbslose und Menschen mit Schwerbehinderungen ermäßigt: 5,99 €) und sind ab dem 25. August in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: im Kreiskirchenamt und der ‚Tourist-Information/Haus des Gastes' in Bad Oeynhausen, im Kulturbüro der Stadt Löhne und im ‚Regenwurm' in Vlotho.

Für Interessierte, die außerhalb des Kirchenkreises Vlotho leben, besteht auch die Möglichkeit des Kartensversandes unter ‚kulturarbeit@kirchenkreis-vlotho.de' und 05731/180534. Sofern dann noch Karten zur Verfügung stehen, ist am 19.09. ab Einlassbeginn um 19.30 Uhr jeweils auch eine Abendkasse geöffnet.