Projektwoche in der Innenstadt von Bad Oeynhausen
Weißt du, wo der Himmel ist? - Projektwoche in der Innenstadt von Bad Oeaynhausen.
AB/Bad Oeynhausen. Am Sonntag, dem 20. Januar, eröffnen die Öffentlichkeitsarbeit und die Kulturarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho nach monatelanger Vorbereitung um 17.00 Uhr mit einer Thomasmesse in der Auferstehungskirche in Bad Oeynhausen ihre Projektwoche mit dem Titel „Weißt Du, wo der Himmel ist?". Bis zum 27. Januar 2013 gibt es zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen, die dieses Thema in den Mittelpunkt stellen und fragen, was der Himmel für uns heute bedeutet.


Aus unterschiedlichen Perspektiven wird „die himmlische Wirklichkeit" befragt: von natur- und kulturwissenschaftlichen Ansätzen über die heutige lebensweltliche und künstlerische Auseinandersetzung bis hin zu religiösen Vorstellungen. Nachdem das Projekt „Engel in der Stadt" im November 2010 eine sehr große Resonanz gefunden hat, soll nun der „Himmel" -ein weiterer wichtiger Aspekt des christlichen Glaubens und Gegenstand vieler anderer Vorstellungswelten - zum Thema und „Stadtgespräch" werden.

„Erscheinungen des Himmels an irdischen Plätzen" – Projektionen von Himmelsdarstellungen an den Häuserfassaden
Ganz greifbar wird „der Himmel" jeden Morgen und Abend in der Dämmerung an verschiedenen Häuserfassaden in der Innenstadt. Dann erscheint zwischen 6 und 10 Uhr sowie von 17 bis 22 Uhr eine reiche Vielfalt von Himmelsdarstellungen aus der Kunstgeschichte und Gegenwart. Begleitet wird diese Aktion durch Bildbeschreibungen und -andachten in den beiden lokalen Tageszeitungen. Und dort ist dann auch zu erfahren, an welchem Ort am betreffenden Tag eine Himmelsdarstellung zu sehen ist.

Weißt du, wo der Himmel ist?„Weißt Du, wo der Himmel ist?" – Ausstellung von Schülerinnen- und Schülerarbeiten in der Bad Oeynhausener Innenstadt
Die unterschiedlichen Vorstellungen vom Himmel spiegeln sich auch in den künstlerischen Arbeiten von Oberstufen-Schülerinnen und -Schülern der Gesamtschule Bad Oeynhausen wider. Sie haben sich in den letzten Monaten intensiv mit der Leitfrage der Projektwoche im Kunstunterricht bei Thomas Vollbracht auseinandergesetzt. Entstanden sind vielfältige Arbeiten, die zum Teil sehr ungewöhnliche Perspektiven zum Thema bieten und die während der Projektwoche in zahlreichen Ladenlokalen der Innenstadt und in der Wandelhalle im Kurpark zu sehen sind.
Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntagabend, 19.00 Uhr, in der Eingangshalle des Hauptbahnhofs. Superintendenten Andreas Huneke vom Kirchenkreis Vlotho, Schulleiter Dirk Rahlmeyer und Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann werden ein Grußwort sprechen, Kreiskantor Harald Sieger für den musikalischen Rahmen sorgen und die örtliche Breakdance-Crew „The Last Action Heroes" eine Tanzperformance bieten.

„Ein Stück vom Himmel" - Mitmach-Fotoaktion
Bei einer ungewöhnlichen Mitmach-Fotoaktion sind alle Interessierten angesprochen, sich kreativ mit dem Thema auseinander zu setzen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, mit der Kamera oder dem Handy Fotos zu erstellen, die aus ihrer Sicht „ein Stück vom Himmel" zum Inhalt haben. Die Fotos können dann an die Projektverantwortlichen unter der Email: foto@kirchenkreis-vlotho.net geschickt oder, falls es sich nicht um ein digitales Bild handelt, in Papierform am Empfang des Kreiskirchenamtes abgegeben werden.
Die Kulturarbeit ("KuK!") und die Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises organisieren das Projekt. Sie haben es vorbereitet: v.r. Anja Brandt, Hartmut Birkelbach und Rainer Labie.Die Bilder werden auf der Homepage www.kirchenkreis-vlotho.de und in den Fenstern der Geschäftsstellen der „Neuen Westfälischen" und des „Westfalen-Blattes" präsentiert.

Ein ausführlicher Katalog informiert über die gesamte Veranstaltungswoche mit den weiteren zahlreichen Vorträgen, Konzerten und Aktionen. Er ist im Kreiskirchenamt Bad Oeynhausen, in der Touristinformation, im Deutschen Märchen- und Wesersagenmuseum, in der Stadtbücherei und bei den teilnehmenden Einzelhändlern kostenlos erhältlich.
Informationen auch unter: www.kirchenkreis-vlotho.de

Weiteres Programm der Projektwoche „Weißt Du, wo der Himmel ist?"
Sonntag, 20.01., 17.00 Uhr
„Keine Lust auf Himmel?"
Eine Thomasmesse in der Auferstehungskirche am Kurpark.

Sonntag, 20.01., 19.00 Uhr
„Weißt Du, wo der Himmel ist?"
Vernissage zur Ausstellung im Hauptbahnhof.

Montag, 21.01., 19.00 Uhr
„Der Himmel, der ist, ist nicht der Himmel, der kommt"
Theologischer Vortragsabend mit Präses Annette Kurschus im Theater im Park.
Einlass ab 18.30 Uhr, Eintritt frei.

Dienstag, 22.01., 14.30 Uhr
„Gott wohnt im Himmelszelt – und in der ganzen Welt"
Familienkonzert mit dem Liedermacher Jonathan Böttcher im Begegnungszentrum Druckerei. Eintritt frei.

Dienstag, 22.01., 20.00 Uhr
„Himmelwärts" – Konzert für Jugendliche und Erwachsene mit dem Liedermacher Jonathan Böttcher im Begegnungszentrum Druckerei.
Eintritt: 8,00 Euro, ermäßigt: 5,00 Euro. Eintrittskarten nur an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

Mittwoch, 23. 1., 20.00 Uhr
„Die Erforschung des Himmels mit Hilfe der Astronomie"
Vortrag von Dr. Klaus Huber, Sternwarte Hamburg im Oeynhausen-Saal des Kaiserpalais
Einlass ab 19.30 Uhr, Eintritt frei.

Donnerstag, 24.01., 20.00 Uhr
„Was glaubt Ihr, was der Himmel ist?"
Christlich-muslimischer Gesprächsabend im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kaiserstraße 26
32545 Bad Oeynhausen.

Freitag, 25.01., 18.00 Uhr
„Wie im Himmel so auf Erden"
Friedensgebet in der Auferstehungskirche am Kurpark

Freitag, 25.01., 20.00 Uhr
„Musik aus Luft und Wasser"
Konzert mit dem Berliner Ensemble „Liquid Soul" und Textlesungen von Antje Illeson in der Auferstehungskirche am Kurpark.
Eintritt: 10,00 Euro, ermäßigt: 6,00 Euro.
Eintrittskarten nur an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

Samstag, 26.01., 11.00 und 12.00 Uhr
„Mama, wie groß ist der Himmel?"
Lesungen für Kinder mit Hella Schirocki in der Stadtbücherei im Lenné-Karree. Eintritt frei.

Samstag, 26.01., 19.30 Uhr
„Dem Himmel so fern" und „Wie im Himmel"
Eine Kinonacht in der ‚UCI-Kinowelt Bad Oeynhausen'.
Eintritt: 10,00 Euro – Kombiticket, nur an der Kinokasse erhältlich. Der erste Film beginnt pünktlich – ohne Werbung - um 19.30 Uhr, der zweite um 21.45 Uhr.

Sonntag, 27.01., 15.00 Uhr
„Östlich der Sonne und westlich vom Mond"
Märchen vom Himmel erzählt von Helga Lüggert mit einer Einführung von Dr. Hanna Dose im Deutschen Märchen- und Wesersagenmuseum Bad Oeynhausen.
Eintritt: 4,00 Euro, ermäßigt: 3,00 Euro. Eintrittskarten sind nur im Museum erhältlich.

Sonntag, 27.01., 17.00 Uhr
Abschlussandacht zur letzten Diaprojektion mit Superintendent Andreas Huneke vor der Wandelhalle im Kurpark.

Begleitende Ausstellungen:

Montag, 21. – Freitag, 25.01.
„Jenseitskisten" - Ausstellung von KonfirmandInnen-Arbeiten der Kirchengemeinde Volmerdingsen-Wittekindshof im Foyer des Kreiskirchenamtes, Lennéstraße 3.
Öffnungszeiten: Mo. – Do. 8.30 – 16.30 Uhr und Fr. 8.30 – 13.00 Uhr

Sonntag, 20. – Sonntag, 27.01.
„Himmelsecho" – Ausstellung mit Fotoarbeiten von Pfr. Bernhard Silaschi in den Kapellen des Krankenhauses Bad Oeynhausen, des Herz- und Diabeteszentrums NRW, der Gollwitzer-Meier-Klinik und der Klinik Porta Westfalica.