Mit dem Kirchenkreis Vlotho in Bremen
ImagePaToWi/Kirchenkreis. Sie möchten beim Kirchentag dabei sein und das große Fest an der Weser mit 100.000 Menschen feiern? Egal ob Sie alt sind oder jung, schwarz oder weiß: Sie sind herzlich eingeladen, den 32. Kirchentag in Bremen mitzuerleben.

Die Flyer mit den Anmeldekarten für den Kirchenkreis Vlotho gibt es in den Pfarrämtern und Kirchen, in den Gemeindehäusern, Gemeindebüros und Jugendtreffs des Kirchenkreises. Die Informationen speziell für den Kirchenkreis Voltho und die Anmeldekarten gibt es hier.
090115_DEKT_Banner_468x60_blau.gif

 

Jugendliche im Kirchenkreis ehrenamtlich im Einsatz
ImageSto/Bad Oeynhausen / Löhne / Vlotho. Die klirrende Kälte des Januarmorgens konnte den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern nichts anhaben: Viele der Jugendlichen, die an der Weihnachtsbaumsammelaktion des Jugendreferats im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho und des CVJM teilnahmen, hatten sich gut gegen die Kälte mit wärmenden Sachen ausgerüstet.

„Wir waren erst nicht sicher, ob wir die Weihnachtsbaumsammlung bei diesen Wetterbedingungen auch würden durchführen können“, so Jugendreferent Ortwin Kaupat. „Wer nicht so lange in der Kälte aushalten konnte, ist dann eben schon früher gegangen“.

 

Weiterlesen ...

Adventsfeier der „Grünen Damen“
ImageSto/Bad Oeynhausen. Die diesjährige Adventsfeier der Evangelischen Krankenhaushilfe, besser bekannt als „Grüne Damen“, stand unter dem Leitmotiv dieser Liedstrophe des bekannten Weihnachtsliedes.

8o Damen, darunter viele Ehemalige, und inzwischen auch der eine oder andere Herr) erlebten im festlich geschmückten Saal einen adventlichen Nachmittag. Er wurde vorbereitet von der Krankenhausseelsorge, den Pfarrerinnen Elisabeth Arning, Antje Freitag und Bernhard Silaschi (Christine Höke war erkrankt). Gemeinsame Lieder, Musikvorträge und ein besinnlicher Teil bezogen sich auf die himmlischen Boten, die in so unterschiedlicher Gestalt daher kommen.

 

Weiterlesen ...

Mit Werner Birk und dem „schlafenden Apfel“
Image
Werner Birk
Sto/Bad Oeynhausen. Einen besinnlichen und kommunikativen Abend verbrachten die Mitarbeitenden des ökumenischen Hospizkreises im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Alexandra Müller und Pfarrerin i. R. Grita-Gundulah Voß hatten das adventliche Beisammensein für die Mitarbeitenden der beiden Gruppen mit viel Liebe vorbereitet.

Nach einem gemeinsamen Abendessen dankte der Nikolaus den Mitarbeitenden für ihren Einsatz und verteilte Gaben. Pfarrerin Voß hatte das Buch „Vom schlafenden Apfel“ des in Löhne lebenden Autors und Darstellers Werner Birk als Geschenk und Werkbuch ausgewählt. Der 80-jährige trug einfühlsam und mit schauspielerischem Können aus der von ihm zusammengestellten Lied- und Gedichtsammlung vor.

 

Weiterlesen ...