Kirchengemeinde Wehrendorf besucht Partner in Sachsen-Anhalt
ImageRL/Vlotho. Silbernes Jubiläum für eine ganz besondere Beziehung. Alle zwei Jahre gibt es eine Begegnung zwischen der Wehrendorfer Kirchengemeinde und der kleinen Kirchengemeinde Kamern im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt. Vor 25 Jahren, in noch ganz anderen Zeiten, wo mitten durch Deutschland eine Grenze verlief, hatte der Kontakt begonnen. Die Wehrendorfer hatten die Orgel in der Kirche zu Kamern wieder zum Klingen gebracht.

Bei dem Treffen am vergangenen Wochenende, zu dem sich 38 Wehrendorfer nach Sachsen-Anhalt aufgemacht hatten, erinnerte man sich noch einmal der Anfänge: Arno Waschkowitz, damals noch aktiver Meister bei der Orgelbaufirma Steinmann in Wehrendorf, hatte seinen Chef motivieren können, einige Ersatzteile lockerzumachen, die man dann auf einer schwierigen Fahrt irgendwie über die DDR-Grenze brachte.

 

Weiterlesen ...

Gospelchor aus Vlotho-Wehrendorf zu Gast in Schweden
ImageDGL/Vlotho. Der Gospelchor Wehrendorf war auf Einladung des Schwedisch-Deutschen-Freundschafts-vereins (Svensk-Tysk-Vänförening) zu Gast im schönen schwedischen Småland. Der Höhepunkt der Reise war ein Konzert in der Hässleby-Kirche in Mariannelund, zum dem knapp 200 Zuhörer aus der näheren und weiteren Umgebung kamen.

Zum Programm der fünftägigen Reise gehörten ausgedehnte Spaziergänge durch die Natur und an die Seen Schwedens, ein Besuch der Drehorte der Astrid-Lindgren-Verfilmungen „Die Kinder aus Bullerbü“ und der Katthult-Hof von „Michel aus Lönneberga“. Fehlen durfte natürlich nicht der Besuch des Astrid-Lindgren-Museums in Vimmerby. Ein Programmpunkt war den noch der Besuch in der Garnisons- und Holzstadt Eksjö, verbunden mit dem Besuch des historischen Museums und der der Militärausstellung.

 

Weiterlesen ...

Ev. Frauenhilfe Wehrendorf beging 100jähriges Bestehen
ImageSto/Vlotho. Mit einem Gottesdienst und einem anschließenden festlichen Beisammensein im Gemeindehaus hat die Evangelische Frauenhilfe Wehrendorf ihr 100jähriges Bestehen gefeiert. Der Gottesdienst, bei dem Pfarrerin Birgit Reiche vom Landesverband der Evangelischen Frauenhilfe die Predigt hielt, wurde vom Posaunenchor und vom Kirchenchor besonders festlich musikalisch gestaltet.

Pfarrerin Reiche hatte in der Predigt die Gemeinde dazu eingeladen, über ein Wort des Apostels Paulus aus dem 1. Brief an die Korinther nachzudenken: „Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, aber die Liebe ist die größte unter ihnen“. Die Liebe, die sich in der Hinwendung zum Nächsten äußere, finde in den Gruppenstunden der Frauenhilfe ihre Verwirklichung.

 

Weiterlesen ...

»Mit Kindern unterwegs zum Tisch des Herrn«
ImageSiTa/Unna. So lautete das Motto des Kindergottesdiensttages in Unna. Früh morgens ging es mit einem Bulli und 7 Kigo-Mitarbeitern aus Vlotho-Wehrendorf in Richtung Unna. Wir waren gespannt, was uns erwarten würde und wurden nicht enttäuscht!

Über 1.000 Mitarbeiter aus der Westfälischen Landeskirche trafen sich zur Eröffnungsveranstaltung in der Erich-Göpfert-Stadthalle. Alfred Buß, Präses der Westfälischen Landeskirche, brachte es in seiner Ansprache kurz auf den Punkt: „Abendmahl mit Kindern ist wie schwimmen lernen. Es geht viel Unsicherheit und Theorie voraus, aber am besten lernt man es durchs Ausprobieren.“

 

Weiterlesen ...