Kinderbibeltag in der Kirchengemeinde Hausberge-Lohfeld

Martin Luther zu Gast beim Kinderbibeltag in der Kirchengemeinde hausberge-Lohfeld.SD/Porta Werstfalica. Im Gemeindehaus Lohfeld gab es einen Kinderbibeltag, der mit viel Liebe von einigen Mitarbeitern vorbereitet wurde, für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. An diesem Tag gab es hohen Besuch von „Martin Luther“ und seinem Bekannten „Rudi Rabe“. Gemeinsam erzählten sie von früher - genau gesagt von vor 500 Jahren.

Es wurde mit den Kindern gebastelt z.B. Kressetöpfe, Schatzkisten und Schlüsselbänder. Ausserdem wurden Vertrauensspiele gemacht, indem man sich z.B. im Außengelände führen ließ. Natürlich haben wir auch etwas gesungen wie „HalliHallo“ und haben auch etwas neues ausprobiert, nämlich einen gregorianischen Sprechgesang, und es wurde mit Katharina von Bora getanzt. Zum Ende hin gab es ein Festmahl wie im Mittelalter: „Hähnchenkeule und Pellkartoffeln mit Kartoffelcreme“.

Bei der Abholung waren die Kinder erstaunt, dass der Tag so schnell um ging und fanden es schade, dass es nur ein Tag war, da sie gerne am nächsten Tag wieder in die Lutherstadt gekommen wären. Die Mitarbeiter gingen zufrieden nach Hause und fanden es schön, dass es den Kindern gut gefallen hatte. Unterstützt und begleitet wurde dies von der Gemeindepädagogin Ingrid Wilmsmeier und Pfarrer Armin Backer. Vielen Dank! Außerdem ein herzliches Danke schön an: Lena Sch., Daniel B., Juliane Sch. und Ralph D..

 

Siehe auch: