Möllberger Orgel wird wieder in Gebrauch genommen
ImageTW/Porta Westfalica. Nach der grundlegenden Renovierung und der klanglichen Umgestaltung und Erweiterung der Möllberger Orgel wird das Instrument am kommenden Sonntag, dem 1. März 2009 wieder in Gebrauch genommen. Dazu gibt es ein kleines Konzert um 17.00 Uhr in der Möllberger Kirche. Zunächst wird Orgelbaumeister Michael Schröder, der die Arbeiten durchgeführt hat, den neuen Klang der Orgel vorstellen.

Dann bringen drei Organistinnen und Organisten, die in den letzten Jahren regelmäßig in Möllbergen gespielt haben, die neuen Möglichkeiten der Orgel zu Gehör. Die Oldies des Jugendsingkreises werden zwischen den einzelnen Orgelstücken für klangliche Abwechslung sorgen.