Benefizkonzert mit den Geschwistern Ihlefeld und Andrea Böckel-Gießmann

v.l. Andrea Böckel-Gießmann, Katharina lhlefeld und Michael lhlefeld geben am 22. September ein Konzert in der Wicherngemeinde.MM/Bad Oeynhausen. Am Samstag, 22. September 2018 um 19.00 Uhr gibt es im Gemeindehaus der Wichernkirchengemeinde in Bad Oeynhausen ein Konzert. Der Erlös soll für die Neugestaltung des Foyers im Wichernhaus bestimmt sein.

Katharina und Michael lhlefeld tragen Lieder für Gesang und Klavier von Richard Strauss und Kurt Weill vor. Andrea Böckel-Gießmann und Michael lhlefeld spielen zwei slawische Tänze für Klavier zu vier Händen. Michael lhlefeld spielt weiterhin „Sechs Kleine Klavierstücke Op.19“ von Arnold Schönberg. Er gedenkt im zweiten Teil des Konzertes des von ihm persönlich sehr verehrten, 1866 geborenen französischen Komponisten Erik Satie, der die Musik des 20. Jahrhunderts maßgeblich beeinflusste. Da dieser wiederum seinen großen französischen Zeitgenossen Claude Debussy bewunderte, spielt Michael lhlefeld am Klavier eine der bemerkenswertesten Kompositionen Debussys aus „Preludes Band I, das Klavierstück Voiles“ (Segel).Mit der Transcription für Klavier aus der Kantate von Joh. Seb. Bach „Schafe können sicher weiden“ endet das Konzert.

Katharina lhlefeld (Alt) wurde in Bielefeld geboren und studierte an der Nordwest-deutschen Musikakademie Detmold Gesang. Von 1988 bis 2007 war sie am Staatstheater in Darmstadt engagiert; seit 2007 wirkt sie als Bühnenmitglied am Gemeinschaftstheater in Krefeld / Mönchengladbach. Ihr Repertoire erstreckt sich von Oper (Operette und Musical) über Liedgesang und Oratorien bis hin zu verschiedenen großen Duo-Abenden, einer Mischung aus Literatur und A-capella-Gesang.

Andrea Böckel-Gießmann (Klavier) ist als Apothekerin in Löhne tätig. Sie hat seit 2012 Unterricht an der Städtischen Musikschule Bad Oeynhausen in der Klasse von Michael lhlefeld.

Michael lhlefeld (Klavier) ist ebenfalls in Bielefeld geboren. Er studierte an den Musikhochschulen Hannover und Detmold im Hauptfach Klavier. Seit 1981 unterrichtet Michael lhlefeld hauptberuflich an der Städtischen Musikschule Bad Oeynhausen.
Während seines langjährigen Berufslebens bildete er Hunderte Schülerinnen und Schüler im Klavierspiel aus, darunter mehr als 70 Preisträger von Wettbewerben wie „Jugend musiziert" oder „Steinway-Wettbewerb Hamburg“. Michael lhlefeld selbst verfügt
durch zahlreiche eigene Auftritte über vielfältige Konzerterfahrungen.

 

Siehe auch: