Musikalischer Weihnachtsausklang in der Versöhnungskirche Werste

Festliche Bläserklänge und mehrstimmige Chormusik mit klassischen und modernen Sätzen erwarten die Besucher der traditionellen „Musik zu Epiphanias“ in der Versöhnungskirche Werste. 

Das Konzert findet am Sonntag, dem 12. Januar 2020 um 17 Uhr in der Versöhnungskirche statt.  An der Orgel wird Kreiskantor József Opicz zu hören sein.

Die Chöre der Kirchengemeinde Werste spielen Sätze von Johann Sebastian Bach (1685-1750),Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), Helmut Duffe (1948-2016), sowie einigen zeitgenössischen Komponisten wie dem Schweden Tore W. Aas (*1957), Michael Schütz (*1963), Thomas Riegler (*1965), Matthias Nagel (*1958), Dieter Falk (*1959) und anderen. 

Die musikalische Leitung haben Stephanie Niederbremer und Evelyn Tober.