Frauengesprächskreis in Volmerdingsen besteht 25 Jahre

Ein Dankeschön mit Blumen von der jetzigen Leiterin an die drei Gründungsfrauen: v.l. Annette Sundermeier, Birgit Danielsmeyer, Bärbel Over-Albert und Margret Thiele.RL/Bad Oeynhausen. Einen sehr fröhlichen Abend mit abwechslungsreichem Programm verlebten zahlreiche Frauen aus Volmerdingsen und Umgebung in der Kirchengemeinde Volmerdingsen-Wittekindshof beim Jubiläumsfest des Frauenabendkreises.

Im Sommer 1991 hatten Bärbel Over-Albert, Annette Sundermeier und Margret Thiele die Initiative ergriffen und in der Gemeinde einen Einladungszettel mit den folgenden Worten verteilt: „Da wir annehmen, dass viele Frauen mal etwas anderes ‚auf den Tisch’ bringen möchten als nur das Essen für die Familie, ist bei uns die Idee entstanden, einen Frauengesprächskreis zu gründen.“ Am 19. September des Jahres fand das erste Treffen statt. „Mit uns können Sie über alles sprechen“ hieß von nun an das Motto der Abende. 25 Jahre ist das her und war jetzt ein guter Grund zum Feiern, denn dieser Kreis besteht mit vielen aktiven Mitgliedern auch heute noch. Die drei Gründungsfrauen waren mit dabei. Sie haben inzwischen das Zepter weitergegeben an Birgit Danielsmeyer, die auch diesen Jubiläumsabend gut organisiert hatte.

Zur Eröffnung des Abends fand ein Gottesdienst in der Volmerdingsener Kirche statt, den Gemeindepfarrerin Anja Helen Bierski zusammen mit dem Projektchor der Gemeinde gestaltete. Die Pfarrerin bezog sich dabei in ihrer Predigt auf ein Buch von Linda Jarosch und Anselm Grün „Königin und wilde Frau: Lebe, was du bist!“ und ermutigte die Zuhörerinnen, die verschiedenen Facetten der Weiblichkeit wie Leidenschaft und Mütterlichkeit, Weisheit und Gerechtigkeitssinn sowie Kampfgeist und Milde zuzulassen und so noch mehr ein Leben in Freiheit und Selbstbestimmung zu führen.

Im Anschluss an den Gottesdienst ging das Fest im benachbarten Gemeindehaus weiter. Viele ließen es sich nicht nehmen, vor allem auch der jetzigen Leiterin des Kreises mit phantasievollen Beiträgen zu danken. Der Projektchor sang ein eigens gedichtetes „Lied für Birgit“ und die bekannte Kabarettistin Christine Engelke war als Stargast ebenfalls dabei.

Der Frauengesprächskreis trifft sich jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat ab 20 Uhr im Gemeindehaus Volmerdingsen. Weitere Infos gibt es bei Birgit Danielsmeyer, Tel. 05734 / 93030.