Freundeskreis legte positive Bilanz vor
Tim Gärtner (links) mit dem einstimmig wiedergewählten Vorstand des Freundeskreises der Kirchenmusik (v.l.): Schatzmeister Jochen Ganz, Schriftführerin Sandra Siegemund, Vorsitzende Regine Köster und dem 2. Vorsitzenden Rüdiger Beinroth.RL/Bad Oeynhausen. Vielfältige Unterstützung für die musikalische Arbeit der Kirchengemeinde bewirkt der als Verein organisierte Freundeskreis Kirchenmusik in der Altstadtgemeinde. Dies wurde bei der Hauptversammlung Anfang März deutlich.

Zahlreiche Mitglieder waren auf Einladung der Vorsitzenden Regine Köster in die Auferstehungskirche gekommen und hörten im Jahrsbericht des 2. Vorsitzenden Rüdiger Beinroth, wie der Freundeskreis Kantorei, Jugendkantorei und Posaunenchor mit Zuschüssen bei großen Konzerten unter die Arme greift. Jochen Ganz, für die Finanzen des Vereins zuständig, konnte ebenfalls eine positive Bilanz präsentieren. Die Kirchenmusik an der Auferstehungskirche sei zahlreichen Sponsoren etwas wert, so Ganz dankbar. Neben den Konzerten habe man im vergangenen Jahr auch der Kirchengemeinde bei der Anschaffung moderner Gesangbücher helfen können.

 

Weiterlesen ...

Mehrsprachige Bücherei im Kindergarten „Altstadtspatzen“ eröffnet

Bunte Bücherwelten: Stefan Kolodziejczyk (v.l.), Brigitte Ußling und Renate Heitland mit einigen jungen Lesen in der neuen Bücherei der „Altstadtspatzen“.scs/Bad Oeynhausen. Ein großes Regal voller Bücher wartet in der Kindertagesstätte „Die Altstadtspatzen“ auf junge Bücherfreunde. Mit Spannung haben die Mädchen und Jungen die Eröffnung ihrer Bücherei erwartet. „Wir möchten die Kinder fördern, denn viele können nicht mehr zuhören und sich auf eine Sache konzentrieren“, sagte die Leiterin Brigitte Ußling.

Mit Unterstützung der „Aktion Bildungspartner“ des Business Clubs Bad Oeynhausen wurden Bücher angeschafft und ein kleiner, ruhig gelegener Raum neu eingerichtet. „Ich finde die Idee des Leseraums unterstützenswert“, sagte Stefan Kolodziejczyk, Vorsitzender des Business Clubs. „Es ist ein Raum der Ruhe und Konzentration. Und die Kinder können auch Bücher ausleihen. So gibt es auch für die Eltern keine Hemmschwelle mehr, selbst wenn die Stadtbücherei nicht auf dem Heimweg liegt.“

 

Weiterlesen ...

Musik-AG der Grundschule brachte Märchen modern auf die Bühne

Trubel im Wald: Die Musik-AG der OGS Bad Oeynhausen-Altstadt führte das Kindermusical „Rotkäppchens Wolf“ auf. scs/Bad Oeynhausen. Großes Vergnügen hatten Zuschauer und Mitwirkende bei der fünften Musicalaufführung der Musik-AG an der OGS Bad Oeynhausen-Altstadt. „Wir haben ein klassisches Märchen ausgesucht. Aber ganz so klassisch ist es auch nicht, denn Rotkäppchen ist ein mutiges Mädchen und der Wolf nicht so böse, wie er zu sein scheint“, kündigte Susann Wallmann das Musical „Rotkäppchens Wolf“ an.

Fast 40 Kinder waren an der Aufführung beteiligt. In fantasievollen, von Katharina Dikarew gestalteten Kostümen agierten sie auf der Bühne. In den Hauptrollen begeisterten mit großer Spielfreude, Textsicherheit und klangvollen Stimmen Malak Kabbesch als fröhliche Zaubertrankspezialistin Rotkäppchen, Laura Dangschat als wahrsagende Oma Gwendolin und Fabienne Sophie Soares Salazar in der Rolle des Wolfes. Auch der große Chor begeisterte mit schwungvollen Melodien und humorvollen Texten. Gespannt verfolgten die zahlreichen Zuschauer in der Turnhalle das Geschehen auf der Bühne. Mit Hilfe der Waldwichtel braute Rotkäppchen Schlüsselblumenwein als Verjüngungskur für den alten Wolf. Gemeinsam verjagten die Waldbewohner zum Schluss den Jäger, der sich als eingebildeter Aufschneider entpuppte.

 

Weiterlesen ...

Musical-Aufführung für Kinder und Erwachsene in der Grundschule Altstadt

„Rotkäppchens Wolf“ in die Turnhalle an der Grundschule in Bad Oeynhausens Innenstadt am kommenden Donnerstag.HS/Bad Oeynhausen. Die Kinder der Musik-AG an der OGS Bad Oeynhausen-Altstadt laden am kommenden Donnerstag, 14. Februar 2019, um 16.30 Uhr zur Aufführung ihrer neusten Produktion „Rotkäppchens Wolf“ in die Turnhalle an der Grundschule ein.

Die etwa 30 Teilnehmer der AG präsentieren das altbekannte Märchen in einer 45minütigen, erfrischend unkonventionellen Variante: Rotkäppchen tritt als Zaubertrank-Spezialistin auf, Großmutter Gwendolin beherrscht die Kunst der Wahrsagerei, der Wolf ist ein frustrierter ausgelaugter Geselle und der Jäger ein eingebildeter Aufschneider. Außerdem sind einige Waldwichtel und viele Tiere mit dabei.

 

Weiterlesen ...

Norddeutsches BlechbläserCollegium am 10. Februar in Bad Oeynhausen

Norddeutsches BlechbläserCollegium am 10. Februar in Bad OeynhausenUD/Bad Oeynhausen. Am Sonntag, den 10.02.2019 gastiert das Norddeutsche BlechbläserCollegium um 18:00 Uhr in der Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen.

Unter dem Titel Airs and Dances“ sind Werke für Blechbläser, Orgel und Schlagwerk von Richard Strauß (Feierlicher Einzug), Michael Praetorius, Felix Mendelssohn Bartholdy (Bearbeitung für Blechbläser aus der Reformationssinfonie), Stefan Mey u.a. zu hören. In der Besetzung mit 5 Trompeten, Horn, 5 Posaunen und Tuba erklingt ein außerordentlich abwechslungsreiches Programm, in dem sich die Zuhörer auf viele facettenreiche Klänge freuen dürfen.

 

Weiterlesen ...