Karte vergrößern

Der Kirchenkreis Vlotho gehört zur Gemeinschaft der 31 Kirchenkreise der Evangelischen Kirche von Westfalen. 19 Kirchengemeinden bilden den Kirchenkreis Vlotho. Sie gehören kommunal teils zum Kreis Herford und teils zum Kreis Minden-Lübbecke. Die Gemeinden sind näher verbunden in vier Regionen mit den Städten Bad Oeynhausen, Löhne, Porta Westfalica und Vlotho.

 

Betrachtet man das heutige Gebiet des Kirchenkreises Vlotho auf dem Hintergrund seiner Geschichte, so fällt auf, dass es zum großen Teil dem erstmals im 13. Jahrhundert erwähnten Archidiakonat Rehme entspricht. Das Archidiakonat Rehme gehörte zum früheren Bistum Minden. Rehme kommt insofern eine besondere Bedeutung zu, als es eine Gründung ist, die auf die Zeit Karls des Großen zurückgeht. Von ihr ging die Missionierung und Christianisierung der südlich des Wiehen- und Wesergebirges an der unteren Werre und im Gebiet des großen Weserbogens von Eisbergen bis zur Porta gelegenen Region aus.