„KulTour“ des Kirchenkreises im September / Anmeldungen bis 31.3.

Das Ulmer Münster – mit dem höchsten Kirchturm der Welt. (Quelle: Wikipedia-Artikel über das Ulmer Münster)HB/Bad Oeynhausen. Die diesjährige mehrtägige Fahrt des Kulturreferates „KuK!“ im Ev. Kirchenkreis Vlotho führt vom 4. bis 8. September wieder in den Süden Deutschlands - diesmal nach Ulm und Augsburg. Anmeldungen für diese „KulTour“ sind noch bis zum 31. März möglich.

Die Städte Ulm und Augsburg wie auch ihr Umland bieten vielfältige kultur- und kirchengeschichtlich bedeutsame und interessante Ziele, aber neben dem darauf bezogenen Führungs- und Besichtigungsprogramm sollen auch wieder Einblicke in das gegenwärtige gesellschaftliche und kirchliche Leben „in Ulm und um Ulm herum“ ermöglicht werden. Und ein Besuch in der „Augsburger Puppenkiste“ darf natürlich auch nicht fehlen …

Daneben gibt es natürlich Zeiten zur freien Verfügung und Gelegenheiten zum Ausruhen - insbesondere im wunderschönen 4-Sterne-Hotel „Landgasthof Hirsch“ vor den Toren Ulms, in dem die Reisegruppe untergebracht ist und an vier Abenden jeweils auch warm essen wird. Die fünftägige Fahrt mit einem modernen Fernreisebus beginnt am Mittwoch, dem 4.9., voraussichtlich um 7.00 Uhr in Rehme an der Laurentiuskirche und soll dort am Sonntagabend, dem 8.9., wieder enden. Die Kosten für „die Zeit dazwischen“ inclusive Übernachtung und Halbpension sowie alle gemeinsamen Programmangebote betragen bei Unterbringung im Doppelzimmer voraussichtlich 490,00 €, im Einzelzimmer 595,00 €.

Da alle diese Leistungen pauschal gebucht wurden und bezahlt werden müssen, können keine generellen Abschläge für Ermäßigungsberechtigte gewährt werden. In Ausnahmefällen ist aber ein Nachlass um bis zu 200,00 € auf den Teilnahmebetrag möglich, wenn die finanzielle Situation der/des Betreffenden eine Teilnahme sonst unmöglich machen würde. Ansprechpartner ist in diesen Fällen und allen anderen Fragen zu dieser Fahrt der Reiseleiter, Pfarrer Hartmut Birkelbach, im Kreiskirchenamt in Bad Oeynhausen, Lennéstr. 3, Tel. 05731/180534, Mail: kulturarbeit@kirchenkreis-vlotho.de. Bei ihm kann man sich auch bis zum 31.3. schriftlich anmelden. Sollten wieder mehr Anmeldungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, werden die 52 Teilnahmeplätze am 2.4. ausgelost und anschließend alle Angemeldeten schriftlich über das Ergebnis der Auslosung informiert.

 

Siehe auch: