‚KulTour’ des Ev. Kirchenkreises Vlotho führte nach Wittenberg und Dessau

‚KulTour‘-Reisegruppe vor der Wittenberger Universität. | Photo: Sieghard Driftmann.HB/Bad Oeynhausen. Die mittlerweile zehnte mehrtägige Studienfahrt des Kulturreferates „KuK!“ führte nach Wittenberg und Dessau und bescherte den 52 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wiederum vier ereignis- und erlebnisreiche Tage. Unter der Leitung von Pfarrer Hartmut Birkelbach waren sie im Jahr des Reformationsjubiläums zuerst und vor allem „auf den Spuren Martin Luthers“ unterwegs.

So standen wichtige Stationen in der Lutherstadt Wittenberg im Mittelpunkt des Programms: angefangen von einer ausführlichen Führung durch die historische Altstadt Wittenbergs über die Besichtigung des neuen ‚Asisi-Panoramas‘ „Luther 1517“ bis zum Besuch der aktuellen Nationalen Sonderausstellung „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“. Aber auch über diese Stationen hinaus war die neuerliche Beschäftigung mit der Reformation mit vielfältigen Eindrücken und Impulsen verbunden: so etwa bei einer ausgesprochen interessanten gemeinsamen Gesprächsrunde mit einem Vertreter der anhaltinischen Landeskirche zum Thema „Kirchliches Leben in der Region – 500 Jahre nach Luther ...“ oder bei dem individuellen Erkunden der reichhaltigen Programmangebote in Wittenberg wie etwa der großen Kunstausstellung im ‚Alten Gefängnis‘ zum Thema „Luther und die Avantgarde“.

Gleichsam gerahmt wurde die Zeit in Wittenberg durch die Aufenthalte in Dessau und im ‚Dessau-Wörlitzer Gartenreich‘. Standen am ersten Tag neben einer ausführlichen Stadtrundfahrt in Dessau sehr interessante Führungen im ‚Bauhaus‘ und der ‚Meisterhaus-Siedlung‘ auf dem Programm, so am letzten Tag ein gemeinsamer Gottesdienst in der wunderschönen ‚St.-Petri-Kirche‘ in Wörlitz und eine Besichtigung des großartigen Natur- und Kulturraumes im dortigen ‚Gartenreich‘.
Erfüllt von den vielfältigen Eindrücken und Impulsen dieser gemeinsamen Tage trat die Gruppe die Heimreise nach Bad Oeynhausen an und fasste dabei auch schon das Ziel der nächsten mehrtägigen Fahrt des Ev. Kirchenkreises Vlotho ins Auge, die vom 3. bis 7. Oktober 2018 nach Freiburg, Basel und Straßburg führen wird.

 

Siehe auch: