Interkulturelles Musikprojekt

BRÜCKENKLANGSC/Vlotho. Gemeinsam Musik machen mit dem Cajon, der großartigen Kiste mit Schlagzeugsound. Das Cajon ist ein Kasten, auf dem man sich zum Spielen einfach draufsetzt.

Durch verschiedene Anschläge kann jeder schlagzeugartige Klänge erzeugen. Das macht richtig viel Spaß. Von daher ist das Cajonspielen der ideale Einstieg für rhythmusinteressierte Kinder und Jugendliche. Das Projekt wird durchgeführt und betreut von dem Musikpädagogen Jens-Henning Gläsker.  Für Kinder ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene.

Termine:

Workshop: Cajon – Bau und Spielen

Freitag, 28.06.2019 von 17.00 – 19.00 Uhr (Akkuschrauber bitte mitbringen!)

Workshop: Cajon – Rhythmen zu bekannten Songs – Erlernen von Anschlägen

Montag, 26.08.2019 von 10.00 – 12.00 Uhr

Workshop: Cajon – Spielen mit anderen Musikern und Sängern und dem Kinderchor Uffeln (Termin wird noch bekannt gegeben)

Probe und Auftritt beim Weltkindertag in Vlotho am 14. September 2019

Wer seine selbstgebaute Cajon erwerben möchte, kann das für 30,- Euro tun.


Die Einladung für das Musikprojekt richtet sich auch an reine Sängerinnen und Sänger! Als Sänger kann man auch am 26.08.2019 erst einsteigen!

Kosten: 10,00 Euro

Ort: Die Workshops finden statt im Ev. Kinder- und Jugendzentrum Valdorf, Siekweg 3, 32602 Vlotho


Aufführungsort: Weltkindertag Vlotho am 14. September 14.00-18.00

Verantwortlich: Musikpädagoge Jens-Henning Gläsker

Information: Sylke Cremer Tel: 01512 / 2203183

Anmeldung: http//buchungen.jugendreferat-vlotho.de

Das Musikprojekt findet in Kooperation mit dem Stadtjugendring Vlotho statt. Es wird gefördert

vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen