Auch 2019 werden wieder Fahrradspenden gesucht
Von links nach rechts: Friedel Valdorf,  Justus Scherfeld, Ruben Köster und Jan Allersmeier.SC/Vlotho. Die Fahrradselbsthilfewerkstatt am EKJZ, Siekweg 3 in Vlotho öffnet am Montag, 25.02.2019 wieder. Bis zu den Osterferien ist das Team um Jan Allersmeier immer montags von 18.00 – 20.00 Uhr vor Ort. Nach den Osterferien, ab dem 30. April ist das Fahrradselbsthilfewerkstatt – Team wieder zur gewohnten Zeit immer dienstags von 16.00 – 19.00 Uhr in der Werkstatt.

Jan Allersmeier und sein Team freuen sich nach der Winterpause wieder auf viele Besucher. Die Werkstatt wurde nach ihrer Eröffnung im Herbst 2016 stetig weiter ausgebaut. In der Werkstatt werden nicht nur gespendete Fahrräder wieder flott gemacht und an neue Besitzer verteilt, sondern hier kann man auch vorbeikommen, wenn kleinere Reparaturen an Fahrrädern durchzuführen sind. Geflüchtete und Bedürftige können hier ein Fahrrad erhalten. Jan Allersmeier weist darauf hin, dass auch Kinderfahrräder ausgetauscht werden können.

Auch 2019 werden wieder Fahrräder gesucht, die hier repariert werden, um sie an Geflüchtete oder an Bedürftige abzugeben. Wer ein Fahrrad spenden möchte, kann einfach vorbeikommen. Das geht an jedem Wochentag. Falls kein Ansprechpartner vor Ort ist, dann bitte einen Hinweis an das Fahrrad kleben, dass es sich um eine Fahrradspende handelt. Wir holen auch Fahrräder ab. Bitte wenden Sie sich an Jan Allersmeier: 0178 / 6200686.

 

Siehe auch: