Vlothoer Technik-Team gefragt beim Kirchentag in Berlin

Sie waren mit viel Technik in Berlin: v.l. Henning Korff, Jan Allersmeier, Jan Manuel Strothmann, Leon Kleemeier, Urs Obernolte, Leona Althoff und Marc Strothmann.HUS/Berlin. Das Technik-Team von TEN SING Vlotho hatte auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin viel zu tun. Als ehrenamtliche Kirchentagshelfer hatten sie eine Veranstaltungsstätte mit Ton und Licht zu versorgen.

Die Zwölf-Apostelkirche in Berlin-Schöneberg war für diese Zeit die Wirkungsstätte des Teams. Übernachtet wurde im Helfer-Quartier in der Berliner Geschister-Scholl-Schule.
Zwei Transits jeweils mit Anhänger bis oben hin gefüllt mit Technikkomponenten und –material waren mit in Berlin.