Von Sponsoren und Teamern mit viel Spaß eingeweiht
Das neue Spielmobilö ist da.sc/Vlotho. Als vor einem Jahr das alte Spielmobil nicht mehr durch den TÜV kam, war die Enttäuschung groß. Der gelbe umgebaute Wohnwagen war 2003 von Spielmobilteamern liebevoll angestrichen und angemalt worden. 10 Jahre hatte er bei Hitze und Regen bei ganz unterschiedlichen Veranstaltungen gute Dienste getan. Er war der Nachfolger eines Wohnwagens, der 1998 als Spielmobil in Betrieb genommen wurde. Da die Spielmobilarbeit auf jeden Fall weiter geführt werden sollte, machten sich die Jugendmitarbeitenden auf die Suche nach einem Ersatz und suchten nach Sponsoren, die bei der Umsetzung helfen würden.

2012 war es gelungen, drei ganz unterschiedliche Stiftungen für das Spielmobilprojekt zu gewinnen. "Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stiftung der Sparkasse Herford, die das Spielmobil mit einem Betrag von 2500 € unterstützt hat, bei der Stiftung Zukunft im Wittekindskreis Herford für 1500 € und bei der Stiftung Kirche mit Zukunft an Weser und Werre mit 645 €", sagte Jugendreferentin Sylke Cremer. 14 Spielmobilteamer trafen sich jetzt im Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum, um die Spielgeräte von dem alten ins neue Spielmobil einzuräumen und es mit den Sponsoren einzuweihen. Herr Thiedau von der Stiftung Kirche mit Zukunft an Weser und Werre und Herr Brand von der Stiftung der Sparkasse Herford staunten nicht schlecht, als sie die zahlreichen Spielgeräte vor dem neuen Spielmobilanhänger liegen sahen und sich fragten, wie das alles in den Anhänger rein passen sollten. Aber die erfahrenen Teamer hatten alles voll im Griff.

Die einen packten Kisten, andere sortierten kaputte Spielgeräte aus und Anna und Sina verstauten alles sicher in dem Anhänger. Die neuen Teamer Miguel, Kevin, Julia, Philipp und Cedrik wurden von den erfahrenen eingewiesen und am Ende war der Anhänger startbereit, denn am Sonntag sollte der Anhänger bei „Vlotho fährt ab" bereits zum Einsatz kommen. Herr Brandt und Herr Thiedau durften den Anhänger als erstes mit Wasserbomben einweihen, bevor die Teamer folgten. "Wir würden uns freuen, wenn das neue Spielmobil vielen Kindern bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen zu gute kommt und eine Bereicherung für die Freizeitbeschäftigung in Vlotho wird", sagten die Jugendlichen.

Im Spielmobil befinden sich viele Bewegungsmaterialien wie z. B. Einräder, Stelzen, Bobbycars, Pedalos sowie einige größere Fahrgeräte und natürlich Spielmaterialien, die zum gemeinsamen Spielen anregen (großes Vier-gewinnt-Spiel, Schwungtücher, etc.). Die Rollenrutsche befindet sich auf einem Anhänger, der auch separat ausgeliehen werden kann. In dieser Saison wird es verschiedene Plätze in Vlotho anfahren. Die genauen Termine werden durch die Presse bekannt gegeben.


 

Siehe auch: