FSJ'ler unterstützen für ein Jahr die Jugendarbeit
Christopher Pilz (19 Jahre), Max Nolting (18 Jahre) und Mark Hoberg (19 Jahre) sind die Neuen im Jugendrefert.MH/Vlotho. Seit dem 1. September und 1. Oktober 2012 arbeiten drei neue FSJ´ler im Evangelischen Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho. Christopher Pilz (19 Jahre), Max Nolting (18 Jahre) und Mark Hoberg (19 Jahre), haben dieses Jahr ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Ev. Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho angefangen. Mark Hoberg (Vlotho), Christopher Pilz (Bünde) und Max Nolting (Bünde) sind zwischen 18 und 19 Jahre alt.

Die drei neuen Mitarbeitenden begannen ihr FSJ am 1. September und 1. Oktober und bleiben nun bis zum. Oktober 2013 . Alle drei, die bereits als Ehrenamtliche Mitarbeiter tätig waren, werden jetzt ein Jahr lang die Jugendreferenten bei ihrer Arbeit unterstützen. Die FSJler werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt, z.B. der Aufbau einer Jungschar-Gruppe in Uffeln, der Begleitung von Offenen Jugendtreffs, so wie die Mitarbeit in der örtlichen Ten-Sing Gruppe.

Weitere Infos zum FSJ in der Ev. Kirche: www.diakonisches-jahr-westfalen.de