Mitarbeiterseminar in Rödinghausen
TEN SING Vlotho in Rödinghausen beim Mitarbeiterseminar.AH/Vlotho. Am vergangenen Wochenende machten sich 14 Jugendliche und junge Erwachsene auf den Weg nach Rödinghausen in die „Alte Flachsfabrik" zum TEN SING Mitarbeiterwochenende.

Nach einigen Startschwierigkeiten, die unter anderem mit dem kalten Wetter zu tun hatten, ging es gegen 17.30 Uhr endlich los. Noch am Abend erfolgte durch Hans-Ulrich Strothmann der Einstieg ins Thema „Gruppe / Gruppendynamik". Den ganzen Samstag über leitete dann Karin Wehmeier das Seminar. Neben einigen TEN SING – spezifischen Themen ging es unter anderem um Motivation und den „perfekten Mitarbeiter". Die Jugendlichen lernten, welcher Mitarbeitertyp sie sind und wie sie sich am besten in ein Team einbringen, sprachen über die verschiedenen Rollen, die ein Mitarbeiter einnehmen kann und muss und beschäftigten sich am Schluss mit einer Perspektive, die sie für sich und die ganze Gruppe anstreben wollen.

Am Sonntag widmeten die Mitarbeiter sich mit ihrem neu erworbenen Wissen schließlich der Vorbreitung des TEN SING – Jugendgottesdienstes, der am 25. März in der Evangelischen Kirche Valdorf stattfinden wird (mehr Infos: www.ekjz.de, Unterpunkt „TEN SING").

Insgesamt kann man sagen, dass das Wochenende den Jugendlichen durchaus einige neue Perspektiven eröffnet hat. Jedoch kam auch der Spaß keinesfalls zu kurz, was auch durch die lockere Umgebung in der „Alten Flachsfabrik" unterstützt wurde: Die Familienbildungsstätte, die sich zurzeit noch im Umbau befindet, bot gleichermaßen Räume zum kreativen Arbeiten und strukturierten Denken wie kuschelige Nischen zum Entspannen. 

 

Siehe auch: