Westfalen Weser Energie zeichnet Ehrenamtliche der Jugendarbeit aus

Sie freuen sich über die Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement in der Evangelischen Jugendarbeit: v.l. Vlothos Bürgermeister Rocco Wilken, Friedel Valdorf, Tom Nolting, Ruben Köster, Antonio Gagliano und Jugendreferentin Sylke Cremer.SC/Vlotho. 180 Vereine haben sich für die Aktion „Ideen werden Wirklichkeit“ für das Jahr 2016 beworben. 100 Projekte wurden gefördert. Sieben Projekte haben die Jury besonders überzeugt und wurden zu Leuchtturmprojekten ausgewählt. Die Fahrradselbsthilfewerkstatt des EKJZ gehört dazu.

Am Dienstag, 26.10.2016 fand die Übergabe des Förderpaketes im Rahmen einer Preisverleihung in Paderborn statt. Auch Herr Rocco Wilken, der Bürgermeister der Stadt Vlotho war angereist um den Vertretern der Fahrradselbsthilfewerkstatt zu gratulieren.

 

Weiterlesen ...

Vanessa Neufeld macht ein Freiwilliges Soziales Jahr in Vlotho

Vanessa arbeitet jetzt ein Jahr im Jugendreferat des Kirchenkreises mit. Sie macht dort ihr FSJ.HUS/Vlotho. Bereits seit September absolviert Vanessa Neufeld ein freiwilliges soziales Jahr im evangelischen Jugendreferat des Kirchenkreises Vlotho. Sie wird ein Jahr lang die Praxis evangelischer Kinder- und Jugendarbeit in der Region Vlotho kennenlernen und unterstützen sowie Aufgaben in der Geschäftsstelle des Jugendreferates in Vlotho Valdorf übernehmen.

Zu den Praxisaufgaben gehört die Unterstützung der Ehrenamtlichen in der Kindergruppe „Kids Planet“. Außerdem begleitet sie die Jugendlichen der Vlothoer TEN SING-Gruppe und den Jugendtreff JUX immer dienstags in Exter. Des Weiteren wird sie bei Projekten, wie dem KonfiCamp, dem Konfi-Tag, der youNIGHT, der Weihnachtsbaumsammlung und verschiedenen anderen Projekten der Kinder- und Jugendarbeit im kommenden Jahr des Reformationsjubiläums aktiv mithelfen.

 

Weiterlesen ...

Zirkusprojekt im Volmerdingsener Gemeindehaus begeistert groß und klein

Viel Spaß gab es beim Zirkusprojekt der Jugendarbeit in VolmerdingsenAS/Bad Oeynhausen. „Wir hatten eine tolle Woche. Wir haben viel geübt und viel gelacht und wir freuen uns, wenn es euch jetzt auch Spaß macht.“ Mit diesen Worten begrüßten die kessen Moderatoren Josephine und Mattis die Zuschauer zum Abschluss des Zirkusprojektes „Manege frei“.

In der ersten Woche der Herbstferien war es in diesem Jahr so weit. Im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Volmerdingsen fand das Zirkusprojekt „Manege frei“ mit 30 teilnehmenden Kindern statt. Veranstaltet wurde diese Woche vom CVJM Volmerdingsen in Kooperation mit dem Fo(u)r C. – Jugendtreff Nord und dem ev. Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho.

 

Weiterlesen ...

Tolle Stimmung im Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord

Tolle Stimmung herrschte im Jugendtreff-Nord in Bad Oeynhausen. TenSing Löhne sorgte für die Musik. | Foto: bildgefährtenEKKV/Bad Oeynhausen. „Mit so vielen Besuchern hatte ich nicht gerechnet“, freut sich Bärbel Meyer, Leiterin des Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord über die tolle Party-Stimmung anlässlich des zehnjährigen Jubiläums.

Beigetragen zu diesem gelungenen Abend haben unter anderem die Bandmitglieder der Löhner TenSing-Band, die mit ihren Kompositionen für gute Stimmung unter den Party-Gästen sorgten. „Besonders gut gefallen hat mir der Mix aus verschiedenen Musik-Stilen“, sagte Finn Hinzmann, der seit dem 1. September 2016 sein Freiwilliges Soziales Jahr in der Einrichtung ableistet. Faszinierend für die Anwesenden war auch die "Feuer-Übung" der Freiwilligen Jugendfeuerwehren aus Volmerdingsen und Werste, die mit einem gewaltigen Flammenpilz den Platz vor dem Jugendtreff taghell erleuchteten. Es handelte sich hierbei um eine Demonstration der fatalen Folgen eines aus Unwissenheit mit Wasser gelöschten Ölbrandes. „Die Party war super“, fand Léan Slomke, die als Jugendliche regelmäßig den Jugendtreff besucht.

 

Weiterlesen ...

Ein Projekt der Jugendarbeit für die ganze Familie

Apfelsaft selbst herstellen im Evangelischen Jugendzentrum in Vlotho Valdorf.

SC/Vlotho. Familien, die selbst llen möchten, haben die Chance, den Prozess vom Apfel - Zerkleinern mit den Obstmühlen bis zum Pressen der Maische in der Kelter zu erleben. Interessierte, die einfach mal zuschauen möchten, sind eingeladen, frischen Apfelsaft zu probieren. Außerdem wird Gelee gekocht und Apfelkuchen gebacken.

Termin: Freitag, 07.10.2016 von 14.00 – 16.00 Uhr
Äpfel pflücken für Kinder von 6 – 12 Jahre
Kindersitze bitte mitbringen!

Samstag, 08.10.2016 von 14.00 – 18.00 Uhr
Apfelsaft vom eigenen Baum
Familien können ihre eigenen Äpfel mitbringen und keltern
Bitte saubere Flaschen und Gläser für den Saft mitbringen!

 

Weiterlesen ...