YouNight 2018 am 16. Juni in Valdorf

Das Jugendreferat lädt zur YouNight in die Valdorfer Kirche in Vlotho.HUS/Vlotho. Bunt, Laut und Lustig wird es an der Valdorfer Kirche vom 16.auf den 17. Juni bei der YouNight 2018 - der Jugendnacht für Jugendliche und Familien. Alle die Lust auf ein actionreiches, vielfältiges Programm haben, sind herzlich dazu eingeladen zu kommen und einen schönen Abend zu genießen.

Wer glaubt in der Kirche werden nur Kirchenlieder gesungen, der wird an diesem Tag mit den Bands wie z.B Invictus und Belive_In etwas anderes erleben. Und wer noch nie die Kirchenglocken gesehen hat, sollte sich die TowerHour nicht entgehen lassen. Nach und zwischen den vielen verschiedenen Aktionen um die Kirche herum, wie der Bungee-Run oder das Kistenklettern, gibt es Cocktails, Crêpes, Pommes und Würstchen. Ab ca. 23 Uhr verwandelt sich dann die Valdorfer Kirche in eine Disco-Areal und lädt zum Tanzen ein. Für alle Jugendlichen ab 12 Jahren besteht dann die Möglichkeit den Abend noch nicht enden zulassen, sondern in der Kirche zu übernachten und es erst mit dem gemeinsamen Frühstück am nächsten Vormittag gemütlich ausklingen zulassen.

 

Weiterlesen ...

Langes Wochenende auf der Weser

Mehrere Tage verbrachten Jugendliche aus Bad Oeynhausen auf der Weser.BM/Bad Oeynhausen. „Wir wollten unbedingt wieder mitfahren, weil es hier so viel Spaß macht“, sagten Nele und Antonia, die schon letztes Jahr mit viel Begeisterung mit gepaddelt sind. Sie waren Teil der Gruppe, die am langen Wochenende über Fronleichnam auf der Weser, an idyllischen Landschaften vorbei, von Bodenwerder nach Bad Oeynhausen fuhren.

Die viertägige Freizeit war ein Angebot des Fo(u)r C. - Jugentreff Nord, einer Einrichtung der Ev. Jugend im Kirchenkreis Vlotho. Für Julian Held, dem die Freizeitleitung oblag, war die Aktion ein voller Erfolg: „Gemeinsam in einem Boot zu sitzen, verlangt viel Verantwortungsbewusstsein von jedem Einzelnen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie schnell die Gruppe unter diesen Voraussetzungen zusammenwächst!“

 

Weiterlesen ...

Auf dem Pferderücken in Borgholzhausen

Viel Spaß hatten die Kinder auf dem Reiterhof in Borgholzhausen.BM/Bad Oeynhausen. „Ich war schon so oft hier, ich fühle mich fast wie Zuhause“, schwärmt Pia-Charlotte von der Reitfreizeit auf dem Spiekerhof in Borgholzhausen. Sie ist eines von 32 Mädchen, die an dem langen Wochenende über Himmelfahrt an der vom Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord angebotenen Freizeit für Mädchen im Alter von 8 – 12 Jahren teilgenommen haben. Ein abwechslungsreiches Programm durften die Kinder auf dem Spiekerhof erleben.

Natürlich standen Reitunterricht, Ponypflege. Voltigieren und kleinere Ausritte in die Umgebung im Mittelpunkt der Aktivitäten. Für Mitarbeiterin Ann-Kathrin Grüttner ist dabei ganz wichtig, dass das Angebot auf dem Spiekerhof die Bedürfnisse der Anfänger ebenso berücksichtigt wie die der Fortgeschrittenen. Aber auch gemeinsame Aktionen wie ein Lagerfeuer mit Stockbrotbacken oder kreative Elemente wie die Herstellung von Paillettenherzen durften natürlich nicht fehlen.

 

Weiterlesen ...

Uffeln holt dieses Jahr den Cup

Es war wieder viel los auf dem Konfi-Tag in der Valdorfer Kirche.MK/Vlotho. Der Jugendaktionstag mit den Vlothoer KonfirmandInnen beschäftigte sich wieder mit einem Thema, das Jugendliche angeht. Was steckt hinter den kleinen Videos, den Blogs und den Bildern, die wir im Internet finden können? Warum erstellen die Macher diese Dinge und inwiefern hilft mir das in meinem Leben weiter?

Diesen Fragen widmete sich der Vlothoer Jugendaktionstag oder auch Konfi-Tag 2018. Eingeladen waren die Vlothoer KonfirmandInnen und interessierte Jugendliche um sich mit dem Thema zu befassen und um miteinander in Workshops am EKJZ-Valdorf und bei der Gameshow spielerisch oder kreativ selbst in Aktion zu treten. Das Motto lautete entsprechend: „God want´s you to be saved – Youtube – Influencer und Co.“

 

Weiterlesen ...

Fahrradselbsthilfewerkstatt am EKJZ ist wieder geöffnet

Die Fahrradwerkstatt im Jugendzentrum Vlotho Valdorf steht wieder bereit.SC/Vlotho. Öffnungszeit: jeden Dienstag von 16.00 – 19.00 Uhr, Siekweg 3 in Vlotho. Pünktlich zum Frühlingsbeginn hat sich am 27.02.2018 das Mitarbeiterteam in der Fahrradselbsthilfewerkstatt getroffen um den Saisonstart vorzubereiten.

Geflüchtete, die ein Fahrrad brauchen, können gerne vorbei kommen. Außerdem freuen wir uns über ehrenamtliche Schrauber, die Lust haben mit uns Fahrräder wieder fit zu machen. Erfahrungen sind gut, aber sie gelten nicht als Voraussetzung. Vom Alter gibt es keine Grenzen. Jugendliche, die kleine Reparaturen an ihrem Rad selbst beheben möchten, können natürlich auch gerne vorbei kommen.

 

Weiterlesen ...