Ten Sing Vlotho fuhr zum Probenwochenende
Intensive Proben bei einem Probenwochenende in der Musikakademie Dümmerseemrs/Vlotho. Um sich auf ihre kommende Show am 3. November vorzubereiten, führten die Mitglieder der TEN SING-Gruppe aus Vlotho ein Probenwochenende in der Musikakademie Dümmersee durch. Insgesamt 28 meist jugendliche Personen waren mit Begeisterung dabei.

Freitags bis sonntags gab es gemeinsame Chorproben, und es trafen sich die Jugendlichen in verschiedenen Workshops um interessenorientiert in verschiedenen Kleingruppen den Ablauf und unterschiedliche Elemente zu entwickeln.
So probte die Band intensiv die Lieder, um den Chor begleiten zu können. Das Tanz-Workshop dachte sich eine Choreografie aus und studierte die entsprechenden Tanzschritte ein. Die verschiedenen, selbst entwickelten Theaterszenen, die den „roten Faden" der neuen TEN SING-Show bilden, wurden vom Theater-Workshop geprobt. Ebenso wurden Fotos für das Programmheft gemacht, um das sich ein weiteres Team von Jugendlichen kümmert.

 

Weiterlesen ...

Kirchenkreis bietet Jugendfreizeit in den Herbstferien
Jugendfreizeit mit Strand - hier ein Foto von der Fahrt 2007ChW/Bad Oeynhausen. Nach den guten Erfahrungen der vergangenen Jahre bietet das Ev. Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho wieder in den Herbstferien eine Flugreise für Jugendliche nach Spanien an der Costa Blanca in Denia an.

Vom 9. - 20. Oktober können ca. 37 junge Leute von 13 - 18 Jahren einen unvergesslichen Abenteuerurlaub erleben, der mit einer Flugreise von Hannover nach Valencia beginnt. Inmitten von schönen Orangenplantagen liegt das Freizeitzentrum ca. 3,5 Kilometer vom Mittelmeer entfernt. Wer richtig schöne warme Tage im sonnigen Spanien erleben möchte, im Herbst noch im 24 Grad warmen Mittelmeer baden will und wer eine besondere Form von Ferienreise sucht, der ist bei der Reise des Ev. Jugendreferates für junge Leute genau richtig.

 

Weiterlesen ...

Jugendbegegnung des Ev. Jugendreferates in Norwegen
Gruppenfoto mit allen Jugendlichen und Betreuern, insgesamt 41 Personenhust/Vlotho. Eine abenteuerliche Reise ins Land der Fjorde, Trolle und Wikinger machten 30 Jugendliche aus dem Kirchenkreis Vlotho und ihr 9 köpfiges Betreuerteam. Das Ev. Jugendreferat hatte diese Jugendbegegnungsreise nach Norwegen, genauer auf die Schäreninsel Askøy bei Bergen, organisiert.

Unter der Leitung von Synodaljugendreferent Hans-Ulrich Strothmann und dem ehrenamtlichen Betreuerteam erlebte die Gruppe spannende und eindrucksvolle Tage auf und um Askøy. Zum erfahrenen Leitungsteam gehörten: Stefan Detering, Nora Göbel, Maggi Ammon, Jan Manuel Strothmann, Esther Strothmann, Angelika Strothmann, Sabine Zinn und Michael Zinn. Nach dem Ankommen und Einrichten konnten die Jugendlichen die Buchten und Fjorde rund um das malerisch auf einer Landzunge  gelegene Freizeitheim „Skotnes" mit Kanus und Ruderbooten erkunden.

 

Weiterlesen ...

Kinderfreizeit war spitze
Kevin, Samuel, Nele, Leona und Lea Sophie beim Quallenstudium am Nordseestrand.sc/Vlotho. Nach Norderney gefahren und bei den ersten Christen in Rom gelandet! Die 35 Kinder im Alter von 8 – 13 Jahre aus Bad Oeynhausen, Porta Westfalica und Vlotho, die sich für eine Woche mit dem Ev. Jugendreferat des Kirchenkreises Vlotho unter der Leitung der Jugendreferentin Sylke Cremer auf den Weg gemacht hatten, staunten nicht schlecht, als ihre Betreuer als Römer und Christen verkleidet sie begrüßten.

Jeden Tag ließen Annika Haverland und Thurid Hempelmann die Freizeitteilnehmer an den Problemen von Kindern der ersten Christengemeinden teilhaben. Sie entdeckten geheimnisvolle Zeichen und tauschten Gebärden aus, mit denen Christen sich damals verständigten. Auf ihren Weg kamen sie auch am Kolosseum vorbei und setzten sich mit Armut, Gladiatorenkämpfen und Christenverfolgung auseinander. Am letzten Tag fanden sie in den römischen Kindern, die von Dorothee Großer und Juliane Cremer gespielt wurden, neue Freunde und luden sie zum Feiern eines Gottesdienstes ein.

 

Weiterlesen ...

Kindergruppe aus Vlotho macht Radiosendung vom Kindergipfel
Madeleine, Antonio und Pia interviewen den Flamingo Penelope.sc/Vlotho. Vom 22. – 24.06.2012 besuchte eine Kindergruppe aus Vlotho mit ihren Gruppenleiterinnen Marie Schlinkmeier und Christina Lehn den 7. Kindergipfel der Ev. Jugend von Westfalen in Villigst, an dem insgesamt 300 Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern teilnahmen. Organisiert wurde diese Fahrt vom Ev. Jugendreferat unter der Leitung von der Jugendreferetin Sylke Cremer.

Unter dem Motto „Mit allen Wassern gewaschen" setzten sich an diesem Wochenende die Kindergipfelkinder in der Zeltstadt im Garten von Haus Villigst mit dem Thema Taufe auseinander. Auf die Frage: „Was passiert denn bei der Taufe?", wussten die Kinder gleich zu antworten: „Da wird von Gott das weggewischt, was man falsch gemacht hat." Die Kinder wussten auch wer getauft wird: Kinder, Erwachsene und Schiffe. Wünschen würden sie sich, dass auch ihre Haustiere getauft werden können. Für viel Spaß und gute Stimmung sorgten die Band „Die Schräge Vögel" und die „Bauernhofbewohner" Adiva, der Schiffskater, der Wetterhahn, die Patengans „Gundi" und der Trecker „Pött Pött". Die Akteure hatten das Musical „Mit allen Wassern gewaschen" im Rahmen ihrer Theater- und Spielpädagogikausbildung entwickelt und beim Kindergipfel uraufgeführt.

 

Weiterlesen ...