Jugendgruppe genießt Urlaub an der spanischen Costa Blanca
Superwetter hatte die Freizeitgruppe vom Jugendreferat des Kirchenkreises in den Herbstferien in SpanienTO/Bad Oeynhausen/Vlotho. Bad Oeynhausen-Vlotho. Das evangelische Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho bot in den Herbstferien eine Jugendfreizeit nach Spanien in die 30.000 Einwohner Stadt Denia an.

Schon zum zwölften Mal ist eine Jugendgruppe an die spanische Costa Blanca unter der Leitung der beiden Jugendreferenten Christian Wellensiek und Hannes Noweck gereist.
Insgesamt waren 30 Teilnehmer im Alter zwischen 12 und 18 Jahren dabei. Dazu 5 Mitarbeiter und 2 Köchinnen. Mit dem Flugzeug ging es vom Düsseldorfer Flughafen nach Alicante und mit dem Bus weiter nach Denia. Unterwegs wurde erst ein Lebensmittel-Großeinkauf für die Küche unternommen. Jeder Teilnehmer hatte dazu 2mal in einer Kleingruppe Küchendienst ( Tischdecken, Abräumen, Abwaschen) und Toilettendienst. Die Gruppe wohnte im Camp Saron in zwei Apartmenthäusern mit Pool und Terrasse auf einem großen Gelände.

 

Weiterlesen ...

Vlothoer Jugendliche gestalten ökumenischen Gottesdienst
Sie haben den Jugendgottesdienst vorbereitet: Christopher, Christopher, Nikodem, Joel, Dennis, Chiara, Hannah, Lara, Rahel, Vanessa und Jacob stellen an die Besucher in St. Johannis die Frage nach dem Wesen des Glücks.HG/Vlotho. Können Glückspillen Probleme lösen? Oder was zählt dazu, um das wahre Glück zu finden? Glück haben will jeder – aber was ist das eigentlich, Glück? »Zurück zum Glück« lautet das Motto des zweiten ökumenischen Jugendgottesdienstes in Vlotho.

Am Sonntag, 2. November, findet dieser Jugendgottesdienst in der St. Johannis Kirche in Vlotho statt. Passend zum Kirchenkreisfest vor zwei Wochen bereiten evangelische und katholische Jugendliche den zweiten ökumenischen Jugendgottesdienst vor. »Zurück zum Glück, das bedeutet eine Korrektur des Weges. Reichtum, Macht und Anerkennung machen auf Dauer nicht glücklich, sondern wir erfahren Lebensglück und Zufriedenheit, wenn wir unser Leben in Gottes Hand legen und uns auf ihn verlassen«, verdeutlicht Jugendreferentin Sylke Cremer, die das Vorbereitungsteam unterstützt.

 

Weiterlesen ...

Vorbereitungstreffen in Vlotho Valdorf
Die rund 80 Mitarbeitenden des Konfi-Camps 2014 kamen am Samstag zur Vorbereitung im Jugendzentrum Vlotho Valdorf zusammen. Das Camp startet am kommenden Donnerstag.RL/Vlotho. Auf dem sogenannten „Power-Tag" kamen die rund 80 Mitarbeitenden zur Vorbereitung auf das „Konfi-Camp 2014" des Kirchenkreises Vlotho am Samstag im Jugendzentrum Vlotho Valdorf zusammen.

Dort wurden Einzelheiten der bevorstehenden Großveranstaltung besprochen, die am kommenden Wochenende, 28. bis 31. August 2014, im Feriendorf Eisenberg in Hessen durchgeführt wird. Über 300 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Bad Oeynhausen, Porta Westfalica und Vlotho werden sich von Donnerstag bis Sonntag zusammen mit den Mitarbeitenden unter dem Motto „Echt gerecht?" auf vielerlei Weise mit einer biblischen Geschichte beschäftigen und dabei eine große Gemeinschaft auf Zeit bilden.

 

Weiterlesen ...

1. Kindercamp am Kinder- und Jugendzentrum Vlotho
Viel Spaß beim ersten Kindercamp am Kinder- und Jugendzentrum Vlothosc/Vlotho. 5 Tage belebten 28 Kinder im Alter von 8 – 12 Jahre und 15 ehrenamtliche Helfer das Gemeindehaus Valdorf und das große Außengelände. Übernachtet wurde in großen Mannschaftszelten. Die Kinder erlebten eine friedliche Gemeinschaft und, dass es schön ist in großer Runde zu essen, zu singen und zu spielen. Bei schönstem Sonnenschein wurde Fußball und Tischtennis gespielt, geflippert und Stockbrot am Lagerfeuer gebraten und eine Nachtwanderung mit selbst gebauten Fackeln unternommen. Zum Abkühlen besuchte die Gruppe jeden Tag die benachbarte Badeanstalt.

Morgens zeigten die Mitarbeiter in einem Anspiel Stationen aus dem Leben von Martin Luther. Darin wurde deutlich, dass er in Ängsten gefangen war, bis er die befreiende Zusage Gottes für sich entdeckte. Anschließend wurde mit den Kindern überlegt, was ihnen Mut macht. An drei Vormittagen gelangten die Kinder mit den Angeboten der Kreativwerkstatt ins Mittelalter. So wurde getöpfert, Fackeln aus Stoffresten und Kerzenwachs hergestellt, Holz mit dem Brennpeter bearbeitet, Leinwände bemalt, Freundschaftsarmbänder geflochten, T-Shirts gebatikt und mit Pfeil und Bogen geschossen.

 

Weiterlesen ...

Schulungen für Mitarbeitende der Jugendarbeit im Kirchenkreis Vlotho
47 Jugendliche aus der Kinder- und Jugendarbeit und ein Team von Mitarbeitenden im altbewährten Pollertshof in Preußisch Oldendorf.IN/Preußisch Oldendorf. In der vergangenen Woche fanden die jährlichen Mitarbeiterschulungen des Kirchenkreises Vlotho statt. Für 47 Jugendliche aus der Kinder- und Jugendarbeit und ein Team von Mitarbeitenden hieß es Koffer packen für die viertägige Schulung im altbewährten Pollertshof in Preußisch Oldendorf.

In diesem Jahr nahmen noch mehr Jugendliche als sonst das Angebot des Jugendreferats wahr und das hatte auch seinen Grund. In den Vorjahren liefen jeweils zwei parallele Kurse mit unterschiedlichen Schulungsinhalten, doch nun fanden erstmals drei Kurse parallel statt. Die leitenden Jugendreferenten der Mitarbeiterschulung Inga Nowara und Christian Wellsensiek freuen sich über so viele engagierte Jugendliche in ihrem Kirchenkreis. Wellensiek: „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, den neuen Aufbaukurs in diesem Jahr parallel mit den anderen Kursen stattfinden zu lassen. Uns ist es sehr wichtig, dass die Jugendlichen in diesen vier Tagen auf der einen Seite Inhalte vermittelt bekommen, die sie brauchen, um fit für ihre Arbeit in den Gemeinden und im Kirchenkreis zu werden, auf der anderen Seite aber auch eine echte christliche Gemeinschaft, die trägt und motiviert, erleben."

 

Weiterlesen ...