Buntes Mitarbeiterfest des Jugendreferates im Kirchenkreis Vlotho
"Moments To Meet" - dieses Jahr in VolmerdingsenHUS/Bad Oeynhausen. Wie jedes Jahr trafen sich die ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit des Kirchenkreises Vlotho am ersten Samstag im Februar zu dem Jahresempfang „moments to meet" dieses Mal im Gemeindehaus Bad Oeynhausen-Volmerdingsen. Eingeladen hatten die Jugendreferenten des Kirchenkreises.

Rund 100 Teilnehmende waren der Einladung gefolgt. „Dieses wertvolle Engagement verdient es, gewürdigt zu werden", betonte Mitorganisatorin Bärbel Meyer, bevor sie die Gäste zum Begrüßungsgottesdienst in die benachbarte Kirche einlud. Hier empfing Ingrid Wilmsmeier die Anwesenden mit dem Zitat: „Wir sind unterwegs im Auftrag des Herrn." Diesen Spruch kennen viele noch aus dem Kinofilm "Blues Brothers" Während jedoch im Film für einen guten Zweck Geld organisiert wird, kommt für unseren Auftrag alles, was wir brauchen, von Gott. Jeder bringt sich mit seinen Fähigkeiten dort ein, wo er gebraucht wird – und jeder wird gebraucht!" Mit eindrucksvollen Liedern und Texten wurde das Thema des Gottesdienstes lebendig.

 

Weiterlesen ...

Das 15. TEN SING Konzert findet in Exter statt
Das 15. Konzert findet in Exter statt.„Auf die gute alte Zeit" lautet das Motto der 15. Premierenshow von TEN SING Vlotho, bei der die Jugendlichen die Ergebnisse der Projektarbeit des vergangenen Jahres präsentieren.. Erstmalig findet die aktuelle TEN SING-Premierenshow im Gemeindehaus Exter, Alter Schulweg 6, in Vlotho-Exter statt. Die Show beginnt am Samstag, den 31.01.2015 um 19:00 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Dabei erwartet die Zuschauer ein bunter Mix aus aktuellen Songs und einigen Evergreens die vom Chor und den Solisten dargeboten werden. Unterstützt werden sie dabei von der TEN SING-Band. Außerdem lässt der Theater Workshop die gute alte Zeit nicht aus dem Blick fallen und lädt zu einem Klassentreffen ein. Das Tanz-Workshop ist mit ausgefeilten Choreographien dabei und das Technik Team wird dabei alle Akteure ins rechte Licht setzten. Die verschiedenen Workshops gemeinsamen bieten ein abwechslungsreiches Programm und einen tollen Abend, den sich niemand entgehen lassen sollte.

 

Weiterlesen ...

Der neue Freizeitkatalog des Evangelischen Jugendreferats ist da
Es blättern neugierig und interessiert im neuen Juenger-Heft 2015 des  Ev. Jugendreferates: Von links (unten): Bärbel Meyer, Bianca Backs, Jacqueline Zarbock, Jana  Heitling, Jan Allersmeier (oben): Ramona Marten, Marie Wellnitz.hust/Vlotho. Frisch, peppig und im neuen "Juenger-Design" erscheint jetzt der neue Freizeitkatalog des Evangelischen Jugendreferates im Kirchenkreis Vlotho. Ab dem 1. Advent liegt der Katalog in allen Ev. Gemeindehäusern, Kirchen und Jugendtreffs, dem „Jugendtreff Fo(u)r C" in Bad Oeynhausen-Nord oder dem „Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum" in Valdorf aus.

Enthalten sind alle Ferienspiele, Kinder- sowie Jugendreisen in den Oster-, Sommer- und Herbstferien des nächsten Jahres 2015. Ebenfalls enthalten sind die beliebten Babysitterkurse, sowie die Schulungen und Seminare, für alle die sich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren.

 

Weiterlesen ...

Musikalisches Probenwochenende im Haus Ascheloh
Schon die ersten Proben für das Konzert 2015: Die TenSINGer aus Gohfeld. IW/Löhne. Die Löhner TEN SING Gruppe machte sich für ein Wochenende auf nach Halle in die Jugendfreizeitstätte Ascheloh. Obwohl das letzte Konzert erst im September stattfand, galt es schon jetzt, sich wieder auf das nächste im Jahr 2015 vorzubereiten. In Workshopeinheiten wurde für den Tanz und das Theaterstück geprobt. Teilnehmerin Anna: „Beim Tanz haben wir uns erst mal in kleinen Gruppen unsere eigenen Choreographien ausgedacht und sie dann den anderen Teilnehmenden beigebracht. Obwohl unser TEN SING Jahr noch nicht so alt ist, sind wir schon richtig weit."

Auch beim Theater wurde kreativ an dem neuen Stück unter dem Motto „Superhelden" gearbeitet und Ideen für die Umsetzung gesammelt. Die Band probte an neuen Stücken, so dass der Klang von Schlagzeug, Keyboard, Bass und Gitarre durch das ganze Haus drangen. Musikalisch wurde an den Chorliedern „Wouldn´t it be nice" von den Beach Boys und „Give me love" von Ed Sheeran gearbeitet. Dirigent Moritz war beeindruckt von der Leistung des Chors: „Die Chorsätze waren wirklich nicht einfach. Aber alle haben ihr Bestes gegeben und am Ende hat es einfach super geklungen." Neben der ganzen Arbeit kam der Spaß natürlich nicht zu kurz. Der Bingoabend machte den jugendlichen Teilnehmenden genauso viel Freude wie das Spielen von verschiedenen Gesellschaftsspielen.

 

Weiterlesen ...

Jungschartag in Gohfeld mit Wanderpokal
Spaß gab es beim Jungschartag im Gemeindehaus Mahnen - auch mit ganz vielen Bierdeckeln ;-)IW/Löhne. Im Gemeindehaus in Mahnen ging es ganz herzlich zu. Beim Jungschartag der Kirchengemeinde Gohfeld trafen sich 45 Kinder und Mitarbeitende. „Herz auf", so lautete das diesjährige Motto und das war auch gleich zu Beginn im Jungschargottesdienst zu erkennen.

Gemeinsam feierten die Kinder aus den Jungscharen und die vielen motivierten Mitarbeitenden zunächst einen Gottesdienst. Darin erfuhren sie, dass Lydia, die zu Zeiten Jesu lebte, nicht mehr nur für ihr Geschäft, sondern von nun an für Jesus und den Glauben ihr Herz öffnen wollte. Jugendreferentin Inga Nowara freute sich, dass neben den Kindern auch so viele Mitarbeitenden beim Jungschartag waren. „Es ist toll, dass wir hier alle zusammen einen Gottesdienst feiern und alle bei den verschiedenen Aktionen mit großem Spaß und Elan dabei sind. Das macht diesen Jungschartag zu etwas ganz Besonderem."

 

Weiterlesen ...