Spielmobil und Rollenrutsche starten in die neue Saison
Spielmobil und Rollenrutsche starten in die neue Saison.mm/Vlotho. Bei frühlingshaften Temperaturen starteten das Spielmobil und die Rollenrutsche des Jugendreferats im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho mit neuen und alten Mitarbeitenden in das neue Spielmobil-Jahr. Nach einem Workshoptag mit „Frühjahrsputz" freuen sich die ehrenamtlichen Spielmobil-Teamer auf viele bunte und schöne Einsätze mit jeder Menge spielender, rollender und lachender Kinder.

Wie schon in den Vorjahren kann sowohl das Spielmobil, als auch die Rollenrutsche, für verschiedenste Veranstaltungen mit Kindern über das Jugendreferat des Kirchenkreis Vlothos ausgeliehen werden. Und die Spielmobil-Teamer begleiten die Veranstaltungen mit Spaß und Engagement.

 

Weiterlesen ...

Kinder- und Jugendradiogruppe steht in den Startlöchern
16 Kinder und Jugendliche aus dem Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum Valdorf haben sich am vergangenen Wochenende in Hamm und in Vlotho auf das Kinder- und Jugendradioprojekt für den Deutschen Ev. Kirchentag in Stuttgart vorbereitet.sc/Vlotho. 16 Kinder und Jugendliche aus dem Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum Valdorf haben sich am vergangenen Wochenende in Hamm und in Vlotho auf das Kinder- und Jugendradioprojekt für den Deutschen Ev. Kirchentag in Stuttgart vorbereitet, der vom 3. bis 7. Juni 2015 in Stuttgart stattfindet. Geschult wurden sie von den Medientrainern Leo Cresnar und Volker Jordan.

An dem Wochenende entstanden ist eine komplette Radiosendung von 47 Minuten mit Interviews, Hörspielen, Umfragen und Informationen zum Kirchentag in Stuttgart. Die Sendung wird am 30.05.2015 ab 18.00 Uhr auf Radio Herford ausgestrahlt. Der Kirchentag findet vom 03. - 07. Juni 2015 statt. Das Motto lautet in diesem Jahr: „damit wir klug werden". Die Sendung wird im Mai zu Hören sein. Informationen gibt es dazu wie immer auf der eigenen Homepage: kinderundjugendradio.de.

 

Weiterlesen ...

Große Schulung des Jugendreferats für ehrenamtlich Mitarbeitende
57 Jugendliche und ein 10-köpfiges Begleitteam erlebten viel Abwechslung bei der diesjährigen Mitarbeitendenschulung des Jugendreferats im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho.as/Kirchenkreis. In der Woche nach Ostern fand die jährliche Mitarbeitendenschulung des Kirchenkreises Vlotho statt. 57 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 19 Jahren aus der Kinder- und Jugendarbeit nahmen an der viertägigen Maßnahme teil.

Aufgrund der kontinuierlich wachsenden Teilnehmerzahlen fand sie erstmals in der Jugendbildungsstätte Anne-Frank-Haus in Oldau bei Celle statt. Der leitende Jugendreferent der Mitarbeitendenschulungen, Christian Wellensiek, freute sich über so viele aktive Jugendliche im Kirchenkreis: „Uns ist es sehr wichtig, dass die Jugendlichen in diesen vier Tagen auf der einen Seite Inhalte für die Arbeit in den Gemeinden vermittelt bekommen und die Jugendleiter-Card ("JuLeiCa") beantragen können. Auf der anderen Seite sollen sie aber auch eine große christliche Gemeinschaft erleben und erfahren dürfen, die trägt und motiviert", sagte er.

 

Weiterlesen ...

Erlebnisreiches Projektwochenende der Jugendarbeit
Jugendmitarbeitende aus Vlotho waren auf einem erlebnisreichen Projektwochenende im Erlenhof in Brakel.mr/Vlotho. Die Evangelische Jugend Vlotho lud alle Jugendlichen in Vlotho zu einem erlebnisreichen Projekt-Wochenende in den Erlenhof nach Brakel ein. Das "eXperience" Wochenende bot die experimentellen Möglichkeiten, sich in den Bereichen "Voice Performance", Technik, Band, Schauspiel und Feuerjonglage auszuprobieren. Alle fünf Workshops wurden mehrfach angeboten, sodass jeder auch zwei oder mehr Workshops besuchen konnte. Erfahrene Workshopleiter vermittelten neue Erfahrungen und coachten die Teilnehmenden.

Am Beginn des Programms standen zunächst einmal coole Kennenlernspiele, bei denen es viel zu entdecken und noch mehr zu lachen gab. Für den Samstag hatte sich das kreative Vorbereitungsteam um Jan Manuel und Esther Strothmann einen aufwändigen Spielabend vorbereitet. Unter dem Motto "Mord im Fahrstuhl" ging es darum, wie bei Cluedo den Täter, die Tatwaffe und das Motiv herauszufinden, allerdings dieses Mal verpackt in einem selbst inszenierten Live-Rollenspiel, bei dem jeder Teilnehmer der Täter sein und mittels verschiedener Verfahren und Tipps ausgeschlossen werden konnte. Zum Abschluss wurde eine Gerichtsverhandlung durchgeführt, bei der alle Spielgruppen ihren Verdächtigen vorstellen mussten. Es blieb spannend bis zuletzt und war der wahre Täter dann (zu seiner eigenen Überraschung) endlich entlarvt.

 

Weiterlesen ...

Jugendreferat startet wieder mit einem Babysitterkurs
Neuer Babysitterkurs des Jugendreferats ab April. | Foto: Sandra Werner / pixelio.desc/Vlotho. Dieser Kursus richtet sich an Mädchen und Jungen ab 13 Jahre, die gerne als Babysitter aktiv sein möchten oder schon die ersten Erfahrungen gesammelt haben. Es werden Basisinformationen zum Baby- und Kleinkindalter gegeben.

Die Teilnehmenden werden auf Gefahrenquellen aufmerksam gemacht und bekommen gezeigt, wie sie sich gegebenenfalls bei Unfällen am Kind richtig verhalten. Außerdem wird gezeigt, wie Babys gewickelt, gefüttert und gebadet werden und es gibt Informationen zum ersten Lebensjahr. Tipps zu Büchern fehlen ebenso wenig wie das Kochen von Gerichten für Kleinkinder. Am Ende erhalten alle Teilnehmer ein Babysitterzertifikat.

 

Weiterlesen ...