Intensiv-Workshop für Mütter und Töchter vom Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord

Teilnehmende des Selbstschutz-Seminars zusammen mit Jugendtreff-Leitung Bärbel Meyer (ganz links) und Kurzsleitung Birgit König (ganz rechts) | Foto: Finn HinzmannBM/Bad Oeynhausen. „Du wirst festgehalten und kommst zu spät zum Unterricht!“ - Ist das Gewalt? Dies war eine von vielen Fragen, mit denen sich die Teilnehmerinnen des Selbstschutz-Seminars „Starke Mütter – starke Töchter“ am vergangenen Samstag beschäftigten, um sich bewusst zu werden, wann Gewalt beginnt und wie man sich am besten davor schützten kann. So lernten sie zum Beispiel mit verschiedenen Übungen, eigene Grenzen wahr- und ernstzunehmen.

Angeboten wurde der Intensiv-Workshop für Mütter und Töchter vom Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord, einer Einrichtung der Ev. Jugend im Kirchenkreis Vlotho. „Mädchen müssen lernen, sich selbst zu behaupten, doch das ist manchmal gar nicht so einfach. Um ihnen dazu die nötige Selbstsicherheit zu vermitteln, haben wir diese Schulungseinheit nach der positiven Resonanz des vergangenen Jahres wieder in unser Programm aufgenommen. Da die Mütter auch im Alltag als Vorbild dienen, ist es eine gute Idee, sie mit ins Boot zu holen“, meint Jugendtreff-Leitung Bärbel Meyer und freut sich über die rege Teilnahme. Durchgeführt wurde das Seminar von Birgit König, die sowohl Selbstverteidigungslehrerin beim Deutschen Karate Verband e.V. als auch Trainerin für das Kommissariat Vorbeugung Minden ist.

 

Weiterlesen ...

Neues Programm vorgestellt

Neues Programm (von links): Praktikant Daniel Wutzke, Leitung Bärbel Meyer und FSJler Niklas Timmerberg präsentieren den neuen Prospekt des Jugendtreffs. | Foto: Sven HinzmannBM/Bad Oeynhausen. Auch im Jahr 2019 ist wieder eine Menge los im Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord, Hedingsener Str. 196 in 32549 Bad Oeynhausen. Gerade ist dazu das aktuelle Programm erschienen. Erhältlich ist es im Jugendtreff, in den Grundschulen im Norden sowie allen weiterführenden Schulen des Stadtgebietes.

Natürlich gibt es wieder im Rahmen der wöchentlichen Öffnungszeiten (Di. 15.00 – 19.00 Uhr, Do. 15.00 – 20.00 Uhr, Fr. 13.30 - 19.00 Uhr, So. 14.00 – 18.00 Uhr) spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche. So sind am Donnerstag alle Kinder von 8-12 Jahren zur Kids-Time eingeladen, Freitags steht Kochen für die Jugendlichen auf dem Programm. Daneben gibt es wieder viele Angebote an den Wochenenden und in den Ferien. Zum Programm gehören Aktionen wie der Spieletag im Februar, das Krimi-Dinner im März sowie ein Tag der Offenen Tür am 3. Mai.

 

Weiterlesen ...

Die Ferienangebote des Ev. Jugendreferates für das Jahr 2019 sind da.

Kompetent in Sachen Jugendfreizeiten: Die Hauptamtlichen des Ev. Jugendreferats im Kirchenkreis Vlotho.KE/Vlotho. Pünktlich zum 1.Advent liegt der Prospekt mit allen seinen Angeboten im Jahr 2019 für alle Kinder, Jugendlichen und Familien im Kirchenkreis Vlotho bereit.

Es gibt auch in diesem Jahr wieder ein buntes Angebot: Freizeiten für Kinder und Jugendliche an tolle Ziele, Ferienspiele die begeistern und Seminare die Jugendliche qualifizieren an unserem tollen Programm mitzuwirken. Das Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Ev. Jugendreferates hat sich auch in diesem Jahr wieder übertroffen mit kreativen Ideen und Planungen die niemand verpassen sollte. Der Prospekt liegt ab sofort in allen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, in den Gemeindehäusern des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho, in den Schulen und natürlich im Ev. Jugendreferat aus. Das bedeutet er ist in Vlotho, Bad Oeynhausen, Porta Westfalica und Löhne an vielen Orten zu finden.

 

Weiterlesen ...

Jugendarbeit im Kirchenkreis in Kooperation mit dem Kreisjugendring

Argumente gegen Rechts sammelten Jugendliche in Vlotho mit Hilfe von Björn (rechts), der viele gute Tipps gab.AC/Vlotho. Am Dienstag, 06.11.2018 fand im EKJZ Valdorf das Handlungstraining „Argumente gegen rechts“ in Kooperation mit dem Kreisjugendring Herford e. V. statt. Referent war Björn von den Falken (SJD).

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer wurde zunächst über die aktuellen Themen rund um den Erdball gesprochen, unter anderem Brasilien, Donald Trump und die Feststellung des Anstiegs „rechter Strafen“. Es fand in der Gruppe ein reger Austausch statt. Erfahrungen wurden erzählt, die einige schon mit rechten Argumenten erlebt hatten. Ganz prägnant für die Jugendlichen war das Thema Rechts im Bezug auf den Naziaufmarsch in Bielefeld.

 

Weiterlesen ...

EKJZ rockte zum 6. Mal

Die Band „Burn These Lies“ beim Rock-Event im Jugendzentrum Valdorf.AC/Vlotho. Es war laut, es war warm und die Stimmung einfach nur Super. Am 02. November fand Zum sechsten Mal fand Anfang November in Vlotho Valdorf „EKJZ Rockt“ statt.

Monate vorher war schon das Ehrenamtlichen-Team zur Vorbereitung des EKJZ-Rockt-Events fleißig. Denn ohne Musik und Gäste kein Event. Also mussten Bands organisiert, Flyer gestaltet und reichlich Werbung gemacht werden. Richtig viel zu tun gab es dann die Tage direkt vor der Veranstaltung. Die gesamte Bühne und die Technik, von Licht bis Ton, musste mitten im Jugendzentrum aufgebaut werden. All das ermöglicht durch zahlreiche Helfer und Helferinnen aus der evangelischen Jugendarbeit in Vlotho.

 

Weiterlesen ...