Erwachsenenbildung im Kirchenkreisverband „On Tour“

Das neue Team der Erwachsenenbildung im Kirchenkreisverband Herford-Lübbecke-Minden-Vlotho stellt das neue Programm vor: Katrin Weber (links) und Anna-Lena Strakeljahn (rechts).CD/Bad Oeynhausen. Mit einem neuen Team und einem dicken Programmheft startet die evangelische Erwachsenenbildung in den Herbst. Was zunächst nach „Schule 2.0“ klingt, ist aber viel mehr, als stumpfes auswendig lernen oder erneut die Schulbank zu drücken: Die Erwachsenenbildung im Kirchenkreisverband Herford-Lübbecke-Minden-Vlotho bietet neben Vorträgen und Diskussionsrunden auch Kulturveranstaltungen, Kinoabende oder Reisen an.

„Bildung macht nicht nur klüger, sondern auch noch Spaß“, betont Anna-Lena Strakeljahn, die zusammen mit Katrin Weber das neue Team der Erwachsenenbildung in den Kirchenkreisen bildet. „Wir wollen den Horizont erweitern – bei uns trifft man Menschen, denen man sonst niemals begegnet wäre“, ergänzt Katrin Weber. So finden sich im neu gestalteten Prospekt neben Vorträgen und Workshops zum Glauben auch Ausflüge in die JVA Schwerte, die Dr. Oetker-Welt in Bielefeld oder eine Nachtwanderung durch das Hiller Torfmoor. „Erwachsenenbildung ist eben mehr als nur Computerkurse“, sagt Annalena Strakeljahn. „Bei uns können die Teilnehmenden selbst mitdiskutieren, eigene Fragen stellen und gemeinsam in der Gemeinschaft Antworten auf Fragen des Lebens finden.“

Auch hier sehen die beiden neuen Referentinnen ihre Aufgabe: „Kirche ist nicht angestaubt. Wir greifen Themen auf, die uns alle im Alltag beschäftigen. Wir fördern soziales Engagement, bereiten auf den Arbeitsmarkt vor und wollen auch durchaus politische Fragen diskutieren. Deshalb ist Erwachsenenbildung nicht nur für „die Alten“, sondern gerade auch für junge Erwachsene nach der Ausbildung interessant“, meint Katrin Weber.

Im Kirchenkreisverbund wirbt das Team der Erwachsenenbildung auch für das Presbyteramt. Im kommenden Jahr wird in den Kirchengemeinden die neue Leitung der Gemeinde gewählt. „Deshalb gilt es jetzt, möglichst viele Interessierte zu finden, die sich zur Wahl aufstellen lassen möchten“, sagt Katrin Weber. Dazu werden im Herbst in allen Kirchenkreisen Veranstaltungen angeboten, auf denen sich Interessenten informieren können.

Exklusive Tipps vom Team der Erwachsenenbildung:

  • Verschwörungstheorien früher und heute – Tagesexkursion Kloster Dalheim mit Führungen / Dienstag, 03.12.2019, 09.00 bis ca. 18.00 Uhr / Kosten: 50,00 € / Anmeldung: erwachsenenbildung@kirchenkreis-herford.de
  • Dr. Oetker Welt entdecken – Für Eltern oder Großeltern mit Kindern / Samstag, 21.12.2019, Abfahrt: 08.00 Uhr (Kanzlers Weide Minden) oder 08.30 Uhr (Kreiskirchenamt Herford) / Kosten: 20,00 € Erwachsene, 10,00 € Kinder / Anmeldung bis 11. November: erwachsenenbildung@kirchenkreis-minden.de