Evangelischer Kirchenkreis Vlotho - Evangelische Kirche in Bad Oeynhausen, Löhne, Porta Westfalica und Vlotho - Startseite https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/ Mon, 19 Feb 2018 17:13:53 +0100 Joomla! - Open Source Content Management de-de Faszinierende Vielfalt der Kreuze https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3025-faszinierende-vielfalt-der-kreuze.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3025-faszinierende-vielfalt-der-kreuze.html

Ausstellung „Das Kreuz in der Kunst“ wird am Sonntag eröffnet

Ins rechte Licht gerückt: Kurator Pfarrer Johannes Beer (li.) und Pfarrer Hartmut Birkelbach hängen Gemälde von Günter Malchow für die am Sonntag beginnende Ausstellung „Das Kreuz in der Kunst“ auf. scs/Bad Oeynhausen. „Eine spannende Mischung, über 100 Exponate verschiedener Genres von rund 50 Künstlern aus verschiedenen Jahrhunderten, beispielsweise von Marc Chagall, Boris Doempke, Otto Dix, Karl-Ludwig Lange und Rembrandt van Rijn, erwarten die Besucher“, sagte Pfarrer Johannes Beer, Kurator der Ausstellung „Das Kreuz in der Kunst“.

Am 18. Februar wird die Ausstellung um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Auferstehungskirche am Kurpark eröffnet. Beim anschließenden Empfang wird der Kurator in Anwesenheit einiger Künstler in das Projekt einführen. „Das Kreuz ist das zentrale Symbol des Christentums und zugleich sehr vielschichtig. Immer wieder haben sich über die Jahrhunderte bis in unsere Zeit Künstler mit dem Kreuz und der Kreuzigung befasst. Dabei haben sie ganz individuelle Darstellungen und Sichtweisen zum Ausdruck gebracht. Unterschiedliche Aspekte der Kreuzestheologie sind in der Ausstellung zu sehen“, erläuterte der Kurator. In den Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und Lithographien steht das Kreuz einerseits für Hinrichtung und Schmerz, andererseits für Hoffnung und Auferstehung.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Kirche und Kultur Arbeistfelder Thu, 15 Feb 2018 07:05:26 +0100
Ein Abend voller Humor https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3024-ein-abend-voller-humor.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3024-ein-abend-voller-humor.html

Kabarettist Torsten Hebel spielt sich in die Herzen des Publikums

Ein Meister des gehobenen Humors: Torsten Hebel.DS/Bad Oeynhausen. Es ist Freitagabend kurz vor 20 Uhr. Nur ein Stuhl steht einsam und verlassen auf der Bühne im großen Saal des Gemeindehauses in Eidinghausen. Vor der Bühne stehen viele weitere Stühle, die sich schnell füllen. Anlass ist ein Kabarettabend, veranstaltet vom Kulturreferat ´KuK!´ des Kirchenkreises Vlotho und der Kirchengemeinde Eidinghausen-Dehme.

Wenige Minuten später ist der Saal voll und der Stuhl auf der Bühne bekommt Gesellschaft. Der Berliner Kabarettist, Theologe und Schauspieler Torsten Hebel ist mit seinem Programm ´Hand aufs Herz´ zu Gast in der Kurstadt und benötigt den Stuhl immer mal wieder als Requisit. Ansonsten reichen Wörter, Gesten und seine eindrucksvolle Mimik, um die Bühne auszufüllen.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Kirche und Kultur Arbeistfelder Sat, 10 Feb 2018 19:10:32 +0100
Schumann: Messe und Orgelwerke https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/vlotho/st-stephan/aktuell/3023-schumann-messe-und-orgelwerke.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/vlotho/st-stephan/aktuell/3023-schumann-messe-und-orgelwerke.html

Chor und Orgelkonzert in St. Stephan am 24. Februar

Der Kammerchor via cantica bringt die Messe unter der Leitung von Wolfgang Bahn zur Aufführung,LA/Vlotho. Am Samstag, 24. Februar 2018, findet um 18 Uhr in St. Stephan Vlotho ein Chor- und Orgelkonzert mit Werken aus der Romantik statt. Im Mittelpunkt des Abends steht die Messe c-Moll op. 147 von Robert Schumann. Dieses sehr selten zu hörende Werk, es ist Schumanns vorletzte Komposition, entstand innerhalb weniger Wochen Anfang 1852.

Schumann schrieb sie für vierstimmigen Chor und Orchester; später schuf er einen Orgelauszug des Orchestersatzes. Diese Fassung mit Orgelbegleitung wird an diesem Abend bei uns zu hören sein. Der Kammerchor via cantica bringt die Messe unter der Leitung von Wolfgang Bahn zur Aufführung, Organistin ist Liga Auguste. Sie spielt im Verlaufe des Konzertes noch Orgelmusik von Robert und Clara Schumann sowie Alexandre Guilmant.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Vlotho St. Stephan Kirchengemeinden Fri, 09 Feb 2018 14:34:33 +0100
Farben, Licht und Dunkelheit https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3021-farben,-licht-und-dunkelheit.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3021-farben,-licht-und-dunkelheit.html

Kulturreferat besuchte ‚Zentrum für Internationale Lichtkunst‘

„Tunnel of Tears“ des amerikanischen Künstlers Keith SonnierHB/Unna. Mit vielfältigen Erfahrungen von Farben, Licht und Dunkelheit war die erste Studienfahrt verbunden, die das Kulturreferat „KuK!“ des Ev. Kirchenkreises Vlotho in diesem Jahr anbot.

Schon vor den eindrucksvollen Projektionen der diesjährigen „lichtsicht“-Biennale in Bad Rothenfelde konnten die 40 Teilnehmenden dieser ‚KulTour‘ unter der Leitung von Pfarrer Hartmut Birkelbach im weltweit einzigen Museum, das sich ausschließlich der Lichtkunst widmet, nämlich dem ‚Zentrum für Internationale Lichtkunst‘ in Unna, faszinierende Arbeiten kennen lernen und miteinander bedenken – so etwa die hier abgebildete Installation „Tunnel of Tears“ des amerikanischen Künstlers Keith Sonnier.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Kirche und Kultur Arbeistfelder Wed, 07 Feb 2018 20:33:29 +0100
„Ein Mann für alle Fälle“ https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/bad-oeynhausen/altstadt/aktuell/3020-%E2%80%9Eein-mann-f%C3%BCr-alle-f%C3%A4lle%E2%80%9C.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/bad-oeynhausen/altstadt/aktuell/3020-%E2%80%9Eein-mann-f%C3%BCr-alle-f%C3%A4lle%E2%80%9C.html

Pastor Eike Fleer in den Ruhestand verabschiedet

Pastor Eike Fleer (vorne Mitte) mit Wegbegleiterinnen und -begleitern in der Gemeinde.scs/Bad Oeynhausen. 23 Jahre lang hat er in der Altstadtgemeinde gewirkt. Mit einem festlichen Gottesdienst wurde Pastor Eike Fleer in den Ruhestand verabschiedet. „Er ist ein Mann für alle Fälle“, charakterisierte ihn Pfarrer Lars Kunkel. „Wenn man irgendwo Hilfe brauchte, war er da. Und ich kenne niemanden sonst, der so sanftmütig ist.“ Ob bei Jungschar und Kindergottesdienst oder bei der Arbeit mit alten Menschen, ganz besonders in den Heimen, immer lag ihm die Beschäftigung mit dem Glauben und den Mitmenschen am Herzen.

„Deine Zugewandtheit zu den Menschen ist ein sehr modernes Verständnis von Kirche. Dein Titel Pastor, der im Deutschen Hirte bedeutet, ist dafür sehr treffend. Du hast immer das Evangelium in den Mittelpunkt gestellt, nie deine Person oder dein Amt“, so Lars Kunkel. „Der Dienst, den du geleistet hast, wird schwer zu ersetzen sein.“ Schon als Jugendlicher verspürte Eike Fleer den Wunsch, Theologie zu studieren. Hebräisch brachte er sich im Selbststudium mit Cassetten bei.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Altstadt Kirchengemeinden Mon, 05 Feb 2018 15:01:21 +0100
Geistliches Leben einüben in Gebet und Meditation https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/2783-geistliches-leben-einueben-in-gebet-und-meditation.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/2783-geistliches-leben-einueben-in-gebet-und-meditation.html

Kirchenkreis bietet  im März eine Einübung in das Herzensgebet

Ein Team im Kirchenkreis Vlotho bietet im März 2017 eine Einübung in das Herzensgebet

RL/Bad Oeynhausen. „Das christliche Leben ist nicht ein Frommsein, sondern ein Frommwerden, ... nicht Ruhe, sondern eine Übung. Wir sind’s noch nicht, wir werden‘s aber. Es ist ... ein Weg.“ So schreibt Martin Luther über die Praxis seines Glaubens und Betens. Für ihn gehört es zum Glauben dazu, sich möglichst täglich darin zu üben. Denn er wusste: Der Glaube braucht eine tragfähige äußere Gestalt, sonst ist er irgendwann verschwunden.

Aus dem frühen Christentum stammt das sogenannte „Herzensgebet“: ein inneres Gebet, ein schweigendes und hörendes Verweilen in der Gegenwart Gottes – ohne Worte, ohne etwas Besonderes zu wollen, aber unter Gottes liebendem Blick. Vier Pfarrerinnen und Pfarrer im Kirchenkreis Vlotho aus dem »Netzwerk Geistliche Begleitung« laden dazu ein, den geistlichen Weg auszuprobieren: sich für vier Wochen aufzumachen und das Herzensgebet für sich zu entdecken. Als Ort für die gemeinsamen Abende steht der Andachtsraum im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen zur Verfügung.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Aktuell Nachrichten Fri, 02 Feb 2018 12:33:08 +0100
Musikerinnen und Musiker gesucht https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3019-musikerinnen-und-musiker-gesucht.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3019-musikerinnen-und-musiker-gesucht.html

Neuer kirchenmusikalischer C-Kurs startet im April

Die Kreiskantoren Thomas Wirtz (Minden) von links, Harald Sieger (Vlotho), Heinz-Hermann Grube (Lübbecke), Liga Auguste und Johanna Wimmer (Herford) (nicht im Bild) freuen sich bereits darauf, zahlreiche Bewerbung für die  gemeinsame kirchenmusikalische C-Ausbildung zu bekommen.MW/Bad Oeynhausen. Sie spielen bereits Klavier, Orgel oder ein anderes Instrument? Sie wollten sich schon immer schon mal als Chorleiter ausbilden lassen? Sie interessieren sich dafür, die Kirchenmusik in Ihrer Gemeinde zu stärken und mitzugestalten? Sie sind mindestens 14 Jahre alt und sind Mitglied in einer Kirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland)?

In dem Fall bietet der kirchenmusikalische C-Kurs der Evangelischen Kirche von Westfalen eine bewährte Möglichkeit für Sie, sich in eine oder mehrere musikalische Richtungen weiterbilden zu lassen. Bereits seit vielen Jahren bieten die Kirchenkreise Herford, Lübbecke, Minden und Vlotho die sogenannte „Kirchenmusikalische C-Ausbildung“ erfolgreich gemeinsam an. Im April ein neuer Kurs. Er beinhaltet ein breites Spektrum an Orgelunterricht, Chorleitung, Gesangsunterricht und Theorieunterricht in, unter anderem auch Liturgik und Musikgeschichte.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Aktuell Nachrichten Fri, 02 Feb 2018 11:22:59 +0100
Begeistert zurückgekehrt https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/jugendreferat/aktuell/3017-begeistert-zur%C3%BCckgekehrt.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/jugendreferat/aktuell/3017-begeistert-zur%C3%BCckgekehrt.html

Aktionen und Projekte bei Mitarbeitenden-Wochenende geplant

In der Sporthalle der Jugendherberge Rödinghausen konnten sich alle bei Bauncerball und Intercrosse austoben. | Foto: Marc Strothmann.sc/Vlotho. Endlich hatten die Jugendlichen mal Zeit in Ruhe ein ganzes Wochenende lang in der Jugendherberge Rödinghausen die nächsten Aktionen und Projekte für das Jahr 2018 zu planen: Bewährtes wurde konkret vorbereitet, neue Aktionen wurden angedacht und angeschaffte Materialien wurden ausprobiert.

Dazu gehörten z. B. Die Planungen für das Kinderzirkusprojekt in den Osterferien, das Kindercamp in den Sommerferien, der Konfi-Tag oder die You Night. Das Ev. Kinder- und Jugendzentrum wird im kommenden Jahr unterschiedliche Tagesausflüge anbieten. Angedacht sind Fahrradtouren, Kanufahrten und Kletterausflüge, sowie Fahrten zum Jumphouse und in eine LaserTag Arena. Neben den Planungseinheiten mit den Jugendreferenten Michael Kirchner und Sylke Cremer bekamen die Mitarbeiter jede Menge Ideen für Kennenlern- und Aktionspiele an die Hand. Immer wieder wurden auch gruppendynamische Prozesse thematisiert. Wie fühle ich mich, wenn ich alleine vor einer Gruppe stehen, alle haben Spaß auf meine Kosten?

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Jugendarbeit Arbeistfelder Thu, 01 Feb 2018 12:12:12 +0100