Evangelischer Kirchenkreis Vlotho - Evangelische Kirche in Bad Oeynhausen, Löhne, Porta Westfalica und Vlotho - Startseite https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/ Thu, 13 Dec 2018 02:52:38 +0100 Joomla! - Open Source Content Management de-de Adventsfeier für guten Zweck https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3173-adventsfeier-f%C3%BCr-guten-zweck.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3173-adventsfeier-f%C3%BCr-guten-zweck.html

Literaturkreis aus Lübbecke trug eigene Werke vor

Dank für langjährige Mitgliedschaft bei der Adventsfeier der evangelischen Besuchsdienste in den Kliniken: v.l. Pfarrein Antje Eltzner-Silaschi, Pfarrerin Antje Freitag, Irmtraud Drechsel, Ingrid Backs, Pfarrer Uwe Rosner, Sabine Wulf, Elfi Nöring, Inge Ijewski, Ursula Fasse, Gabriele Gieseke, Karin Pourie, Pfarrerin Elisabeth Arning und Pfarrerin Gesina Prothmann.RL/Bad Oeynhausen. Die ehrenamtlichen Besuchsdienste für die Patienten in den Kliniken Bad Oeynhausens (früher „Grüne Damen“ genannt) kamen im evangelischen Gemeindehaus auf der Lohe zu einer gemütlichen Feierstunde zusammen. Die zahlreichen Frauen und Männer werden in ihrer Arbeit begleitet von den Pfarrerinnen und Pfarrern der Klinikseelsorge und dem Bereich Kurseelsorge. Diese hatten die Feierstunde gut vorbereitet.

Besonderer Höhepunkt des Nachmittags waren Lesungen des „Literaturkreises der heimischen Autoren“ aus Lübbecke. Karin Pourie, Christa Schloßmacher und Volker Maschmeier lasen Kurzgeschichten und Gedichte, die sie selber verfasst haben. Neben der stimungsvollen Atmosphäre hatte diese Lesung auch den guten Nebeneffekt, dass der Literaturkreis das vereinbarte Honorar dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen spendet.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Aktuell Nachrichten Wed, 12 Dec 2018 16:03:32 +0100
Fairer Nikolaus https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/bad-oeynhausen/eidinghausen/aktuell/3174-fairer-nikolaus.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/bad-oeynhausen/eidinghausen/aktuell/3174-fairer-nikolaus.html

Kinder in Eidinghausen freuten sich

Marcel Scattolini vom Ristorante Il Sole und Martina Gehring vom Familienzentrum der Kirchengemeinde Eidinghausen-Dehme: Dieses Jahr fair gehandelte Nikoläuse für die Kinder in Eidinghausen.RL/Bad Oeynhausen. Es hat schon etwas von einer besonderen Tradition, dass die Familie Scattolini vom Restaurant Il Sole in Bad Oeynhausen den Kindern der evangelischen Kindergärten in Eidinghausen eine besondere Freude vor Weihnachten macht.

So auch dieses Jahr wieder geschehen vor einigen Tagen. Insgesamt 165 Nikoläuse konnte Juniorchef und Restaurantleiter Marcel Scattolini an die Kinder vom „Regenbogen“ und der „Arche Noah“ übergeben. Neu für alle: Nun sind die Nikoläuse und Weihnachtsmänner auch fortschrittlich „Fair Trade“. Martina Gehring vom Familienbüro der Kirchengemeinde Eidinghausen-Dehme dankte dem Spender im Namen der Kinder in Edinghausen.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Eidinghausen-Dehme Kirchengemeinden Wed, 12 Dec 2018 15:14:11 +0100
Mit Herz und Schnauze https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3172-mit-herz-und-schnauze.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3172-mit-herz-und-schnauze.html

Pfarrer Teofil Nemetschek in Vlotho in den Ruhestand verabschiedet

Abschied mit einem Gottesdienst in Vlotho: v.l. Superintendent Andreas Huneke, Pfarrer Teofil Nemetschek und Pfarrer Jörg-Uwe Pehle.RL/Vlotho. Seit 1985 war Teo, wie ihn die meisten fast liebevoll nannten, im Evangelischen Kirchenkreis Vlotho. Nun wurde er in einem Gottesdienst in der Kirche St. Stephan in Vlotho verabschiedet. Vlotho war die letzten Jahre auch sein Hauptwirkungsbereich als Pfarrer in der dortigen Sekundar- und ehemaligen Realschule.

Vorher war er 20 Jahre Gemeindepfarrer in Löhne Gohfeld im Bezirk Haupensiek. Den Wechsel aus der Gemeinde in den Schuldienst nannte Nemetschek eine der große Herausforderungen seines Lebens, die er aber offenbar gut meistern konnte. An der Vlothoer Schule galt er schon bald und bis zum Schluss als einer der beliebtesten Lehrer, der in seiner direkten und herzlichen Art jungen Menschen im Religionsunterricht so manche knifflige ethische Frage lebensnah beantworten konnte. Neben dem Schuldienst war Nemethschek in den letzten Jahren im Kirchenkreis auch der Verbindungsmann zum Diakonischen Werk.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Aktuell Nachrichten Sat, 08 Dec 2018 08:28:23 +0100
Klangvolle Einstimmung auf den Advent https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/vlotho/st-stephan/aktuell/3171-klangvolle-einstimmung-auf-den-advent.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/vlotho/st-stephan/aktuell/3171-klangvolle-einstimmung-auf-den-advent.html

St. Stephan: Kantorei begeisterte mit Vivaldi und Rutter

Für musikalische Faszination sorgte die Kantorei St. Stephan mit Antonio Vivaldis barockem „Gloria“ und dem „Magnificat“ des zeitgenössischen Komponisten John Rutter. | Foto: Dr. Claus Sassenbergscs/Vlotho. Für musikalische Faszination sorgte die Kantorei St. Stephan mit Antonio Vivaldis barockem „Gloria“ und dem „Magnificat“ des zeitgenössischen Komponisten John Rutter. Unter der musikalischen Leitung der Vlothoer Kantorin Liga Auguste musizierten rund 70 Mitwirkende beim Adventskonzert in der Kirche.

„Die beiden fröhlichen, erwartungsvollen Stücke fassen die Adventsstimmung sehr schön in Musik. Und ich wollte statt der Klassiker mal etwas anderes Schönes, das nicht so oft erklingt, aufführen“, sagte die Kantorin über ihre Werkauswahl. Souverän und mit präzisem Dirigat führte Liga Auguste die Musiker durch den Konzertabend. Antonio Vivaldi hat sein „Gloria“ wie eine Kantate aufgebaut. Verschiedene Besetzungen sorgten für ein abwechslungsreiches Hörerlebnis. Mit harmonischen Klangfarben und ausdrucksstarker Präsenz begeisterten die beiden Solistinnen Irina Trutneva (Sopran) und Sarah Romberger (Mezzosopran). Ein mal zartes, mal klangstarkes Fundament webte das Orchester „Opus 7“.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Vlotho St. Stephan Kirchengemeinden Thu, 06 Dec 2018 18:12:28 +0100
Ferien - Zeit 2019 https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/jugendreferat/aktuell/3170-ferien-zeit-2019.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/jugendreferat/aktuell/3170-ferien-zeit-2019.html

Die Ferienangebote des Ev. Jugendreferates für das Jahr 2019 sind da.

Kompetent in Sachen Jugendfreizeiten: Die Hauptamtlichen des Ev. Jugendreferats im Kirchenkreis Vlotho.KE/Vlotho. Pünktlich zum 1.Advent liegt der Prospekt mit allen seinen Angeboten im Jahr 2019 für alle Kinder, Jugendlichen und Familien im Kirchenkreis Vlotho bereit.

Es gibt auch in diesem Jahr wieder ein buntes Angebot: Freizeiten für Kinder und Jugendliche an tolle Ziele, Ferienspiele die begeistern und Seminare die Jugendliche qualifizieren an unserem tollen Programm mitzuwirken. Das Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Ev. Jugendreferates hat sich auch in diesem Jahr wieder übertroffen mit kreativen Ideen und Planungen die niemand verpassen sollte. Der Prospekt liegt ab sofort in allen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, in den Gemeindehäusern des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho, in den Schulen und natürlich im Ev. Jugendreferat aus. Das bedeutet er ist in Vlotho, Bad Oeynhausen, Porta Westfalica und Löhne an vielen Orten zu finden.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Jugendarbeit Arbeistfelder Thu, 06 Dec 2018 12:25:49 +0100
Nachdenklich und nah https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3168-nachdenklich-und-nah.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3168-nachdenklich-und-nah.html

Besondere Konzertlesung in der Löhner Matthäuskirche

Der Sänger-Songwriter Jonnes aus Ludwigsburg  und der Löhner Autor und Theologe Daniel Schneider.MW/Löhne. Im Kirchenjahr ist die Woche zwischen Ewigkeitssonntag und dem Adventsanfang der Übergang vom alten ins neue Kirchenjahr. Der bekannte Löhner Autor und Theologe Daniel Schneider und Sänger-Songwriter Jonnes aus Ludwigsburg gestalteten einen Abend der leisen Töne, um dem Thema „Übergänge“ Raum und Zeit zu geben. Schneider und Jonnes waren der Einladung von „KuK!“, das Kulturreferat des Kirchenkreises Vlotho, gefolgt.

Mit eigenen Texten, Impulsen, Gedanken und Musik schaffte das Duo eine intime, familiäre, ungezwungene Atmosphäre, die zum Innehalten und Nachdenken anregte. Daniel Schneider stieg mit dem Thema „Heimat“ in den Abend ein und stellte fest „Heimat ist dort, wo Übergänge gemeistert werden“. Von hier aus nahm Schneider die Zuhörer auf deine gedankliche Reise mit, die eine Vielzahl an biblischen, literarischen und alltäglichen Themen umspannte. Schneider sprach darüber, welche Eigenschaften eine interessante Geschichte ausmachen.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Kirche und Kultur Arbeistfelder Tue, 04 Dec 2018 11:25:28 +0100
Fortbildung für Besuchsdienst in den Kliniken https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3167-fortbildung-f%C3%BCr-besuchsdienst-in-den-kliniken.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3167-fortbildung-f%C3%BCr-besuchsdienst-in-den-kliniken.html

Angebot für Ehrenamtliche im Besuchsdienst der Klinikseelsorge

Das Team der Klinik- und Kurseelsorge in Bad Oeynhausen: v.l. Elisabeth Arning, Gesina Prothmann, Uwe Rosner, Antje Freitag, Christine Höke und Antje Eltzner-Silaschi. | Foto: HDZGP/Bad Oeynhausen. Sie haben Zeit, können gut zuhören, haben Lust auf Gemeinschaft in einem Team und möchten sich gerne weiterentwickeln und wichtigen Fragen des Lebens stellen? Dann sind Sie im Team des „Besuchsdienstes der Evangelischen Klinikseelsorge im Kirchenkreis Vlotho“ genau richtig! Wir bieten Ihnen 5 Abende an, jeweils von 17 – 20 Uhr im Herz- und Diabeteszentrum NRW.

An diesen Abenden werden wir uns z.B. mit den Regeln der Gesprächsführung beschäftigen, einen Einblick in typische Krankheitsbilder gewinnen, miteinander überlegen, was uns selbst in schwierigen Zeiten tröstet und Hoffnung schenkt und wie wir Menschen, die unter Krankheit leiden, beistehen können, wo unsere Grenzen sind und was die Basics in der Hygiene im Krankenhaus sind. Natürlich bekommen Sie auch einen Einblick in die Arbeit des Besuchsdienstes in den verschiedenen Kliniken (HDZ NRW, MKK Krankenhaus Bad Oeynhausen, MKK Auguste-Viktoria-Klinik, Klinik Porta Westfalica, Klinik am Rosengarten, Johanniter Ordenshäuser).

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Aktuell Nachrichten Tue, 04 Dec 2018 09:58:18 +0100
Weihnachtliches zwischen den Jahren https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3169-weihnachtliches-zwischen-den-jahren.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3169-weihnachtliches-zwischen-den-jahren.html

A-cappella-Formation ‚HörBänd‘ am 28.12. in Löhne-Gohfeld

Die ‚HörBänd’ aus Hannover – einmal mehr in Löhne zu Gast.HB/Löhne „Und plötzlich ist Weihnachten – vorbei!“. So ist das Programm überschrieben, das die bekannte A-Cappella-Formation ‚HörBänd’ am 28. Dezember um 20.00 Uhr in der Simeonkirche in Löhne-Gohfeld präsentiert. Und dort ist die Weihnachtszeit dann noch nicht vorbei, sondern sind die weihnachtlichen Konzerte „zwischen den Jahren“ schon zu einer kleinen Tradition geworden. Auch in diesem Jahr laden die örtliche Kirchengemeinde und das Kulturferat „KuK!“ des Ev. Kirchenkreises Vlotho dazu ein, sich nach den Feiertagen eine Aus-Zeit zu gönnen und Weihnachten weiter-klingen zu lassen.

Die „HörBänd“ ist im Frühjahr 2014 aus der Gruppe „Voice“ hervorgegangen und durch die Verstärkung mit einer Sängerin „die wahrscheinlich weiblichste Boygroup der Welt“. Sie singen alles, was man ohne Instrumente zu Gehör bringen kann und woran sie und ihr Publikum Freude haben, und verbinden dabei genreübergreifend Tradition mit Innovation und Spontaneität mit Professionalität. Zahlreiche Konzerte und zwei CD-Produktionen zeugen ebenso davon wie Auszeichnungen und Publikumspreise bei verschiedenen Wettbewerben und Festivals – zuletzt ein 1. Preis beim diesjährigen ‚Deutschen Chorwettbewerb‘ in Freiburg!

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Kirche und Kultur Arbeistfelder Tue, 04 Dec 2018 09:30:12 +0100