Evangelischer Kirchenkreis Vlotho - Evangelische Kirche in Bad Oeynhausen, Löhne, Porta Westfalica und Vlotho - Startseite https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/ Wed, 20 Feb 2019 02:24:13 +0100 Joomla! - Open Source Content Management de-de Spiele für die ganze Familie https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/jugendreferat/aktuell/3212-spiele-f%C3%BCr-die-ganze-familie.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/jugendreferat/aktuell/3212-spiele-f%C3%BCr-die-ganze-familie.html

Spieletag im Jugendzentrum Fo(u)r C

(von links): Mattis, Jugendtreff-Leitung Bärbel Meyer,, Ole und Lennart beim Speed-Cups-Spiel. | Foto: Finn Hinzmann.BM/Bad Oeynhausen. Auch in diesem Jahr lockte der Spieletag zahlreiche Besucher bei schönsten Sonnenschein am vergangenen Sonntag ins Gemeindehaus Volmerdingsen.

"Spielen gehört zum Leben dazu. Es fördert die Kommunikation in der Familie und Fähigkeiten wie Geschicklichkeit oder Merkfähigkeit" betonte Bärbel Meyer, die als Leitung des Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord, einer Einrichtung des Ev. Jugendreferates im Kirchenkreis Vlotho, den Spielenachmittag für die ganze Familie in Kooperation mit dem CVJM Volmerdingsen organisiert. Angeboten wurden Spiele für alle Altersgruppen, die in der Regel keiner langen Erklärung bedurften.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Jugendarbeit Arbeistfelder Tue, 19 Feb 2019 12:11:20 +0100
Als Rotkäppchen dem Wolf half https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/bad-oeynhausen/altstadt/aktuell/3211-als-rotk%C3%A4ppchen-dem-wolf-half.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/bad-oeynhausen/altstadt/aktuell/3211-als-rotk%C3%A4ppchen-dem-wolf-half.html

Musik-AG der Grundschule brachte Märchen modern auf die Bühne

Trubel im Wald: Die Musik-AG der OGS Bad Oeynhausen-Altstadt führte das Kindermusical „Rotkäppchens Wolf“ auf. scs/Bad Oeynhausen. Großes Vergnügen hatten Zuschauer und Mitwirkende bei der fünften Musicalaufführung der Musik-AG an der OGS Bad Oeynhausen-Altstadt. „Wir haben ein klassisches Märchen ausgesucht. Aber ganz so klassisch ist es auch nicht, denn Rotkäppchen ist ein mutiges Mädchen und der Wolf nicht so böse, wie er zu sein scheint“, kündigte Susann Wallmann das Musical „Rotkäppchens Wolf“ an.

Fast 40 Kinder waren an der Aufführung beteiligt. In fantasievollen, von Katharina Dikarew gestalteten Kostümen agierten sie auf der Bühne. In den Hauptrollen begeisterten mit großer Spielfreude, Textsicherheit und klangvollen Stimmen Malak Kabbesch als fröhliche Zaubertrankspezialistin Rotkäppchen, Laura Dangschat als wahrsagende Oma Gwendolin und Fabienne Sophie Soares Salazar in der Rolle des Wolfes. Auch der große Chor begeisterte mit schwungvollen Melodien und humorvollen Texten. Gespannt verfolgten die zahlreichen Zuschauer in der Turnhalle das Geschehen auf der Bühne. Mit Hilfe der Waldwichtel braute Rotkäppchen Schlüsselblumenwein als Verjüngungskur für den alten Wolf. Gemeinsam verjagten die Waldbewohner zum Schluss den Jäger, der sich als eingebildeter Aufschneider entpuppte.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Altstadt Kirchengemeinden Mon, 18 Feb 2019 07:33:46 +0100
Eine Woche - Drei Länder https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/jugendreferat/aktuell/3210-eine-woche-drei-l%C3%A4nder.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/jugendreferat/aktuell/3210-eine-woche-drei-l%C3%A4nder.html

Jugendfreizeit ins Dreiländereck im August 2019

Das „Bergheim Riedelsbach“ liegt auf deutscher Seite direkt an der Tschechisch-Österreichischen Grenze. BM/Bad Oeynhausen. Eine Woche Action und Spaß in Deutschland, Österreich und Tschechien - das bietet die Ev Jugend im Kirchenkreis Vlotho in den Sommerferien 2019 mit ihrer Jugendfreizeit direkt ins Dreiländereck. Anmeldungen sind noch möglich.

Das „Bergheim Riedelsbach“ liegt auf deutscher Seite direkt an der Tschechisch-Österreichischen Grenze. „Aufgrund dieser besonderen Lage, ist es möglich, von unserem Haus aus alle drei Länder zu Fuß zu erreichen“, sagt Finn Hinzmann, der die Freizeit leitet. Er fährt schon seit vielen Jahren mit auf Freizeiten der evangelischen Jugend. Eine Freizeit zu leiten, ist für ihn aber auch etwas Neues: „Es ist schon eine Herausforderung, nun Programm und Organisation selbst durchzuführen, aber ich habe ein sehr erfahrenes Team, auf das man sich in der Vorbereitung und Durchführung verlassen kann.“

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Jugendarbeit Arbeistfelder Mon, 18 Feb 2019 07:19:03 +0100
Humorvoller Blick auf das Sterben https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3206-humorvoller-blick-auf-das-sterben.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3206-humorvoller-blick-auf-das-sterben.html

Berliner Autorin Susann Pásztor in Vlotho zu Gast

Humorvoller Blick auf ein ernstes Thema: Susann Pasztor las in der reformierten Vlothoer Johanniskirche aus ihrem Roman„Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“. | Foto: Rainer Labie.RL/Vlotho. Selbstbestimmtes Sterben einer Krebskranken, Sterbebegleitung mit Hindernissen – ein solches Thema mit feinem Sprachwitz und liebevoll gezeichneten Charakteren darzustellen, ist eine schwierige Aufgabe. Der Berliner Autorin Susann Pásztor ist dies in Romanform gelungen, ohne dass diese ungewöhnliche Sichtweise auf das enorm emotionale Thema deshalb unseriös oder unangemessen erschiene.

Pfarrer Hartmut Birkelbach vom Kulturreferat „KuK!“ des Kirchenkreises Vlotho hatte Susann Pásztor zu einer Lesung nach Vlotho in die reformierte Johanniskirche eingeladen. „Es ist wunderbar, dass die Autorin heute aus Berlin zu uns gekommen ist“, sagte Birkelbach bei seiner Begrüßung. Das Buch mit dem für das Thema Sterbebegleitung erst einmal ungewöhnlichen Titel „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“, ist 2017 erschienen. Ein Jahr später wurde es mit dem Evangelischen Buchpreis ausgezeichnet. Wer die Bedeutung des ungewöhnlichen Titels kennt, weiß auch schon, worum es in der Geschichte geht. Das Fenster im Zimmer eines gerade Gestorbenen wird nach altem Volksbrauch geöffnet, damit seine Seele entweichen kann.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Kirche und Kultur Arbeistfelder Mon, 11 Feb 2019 14:57:20 +0100
Klezmer für den Frieden https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3209-klezmer-f%C3%BCr-den-frieden.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/arbeitsfelder/kirche-und-kultur/kuk-aktuell/3209-klezmer-f%C3%BCr-den-frieden.html

Giora Feidman mit seinem neuen Sextett am 22. Februar in Bad Oeynhausen

Das neue jüdisch-muslimische ‚Giora Feidman Sextett‘. | Foto: Stephan HaegerHB/Bad Oeyhausen. Bereits zum vierten Mal wird der „König des Klezmer“ Giora Feidman, der mit seiner Klarinette und seinen einzigartigen Interpretationen unterschiedlicher Musikstile in den letzten Jahrzehnten zum Weltstar avanciert ist, beim Kulturreferat „KuK!“ des Ev. Kirchenkreises Vlotho zu Gast sein und am Freitag, dem 22. Februar 2019, um 20.00 Uhr in der Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen sein neues Ensemble und Konzertprojekt vorstellen: „Klezmer for Peace“ im Zusammenspiel von jüdischen und muslimischen Künstlern.

Im Alter von 83 Jahren - nach 56 CD-Aufnahmen, ungezählten Konzerten in aller Welt und unterschiedlichsten Programmen - macht Giora Feidman mit dem weiter, was er am besten kann: die Botschaft der Einheit und des Friedens durch Musik zu verbreiten - und dies auf höchstem musikalischen Niveau. „Klezmer for Peace“ ist mehr als ein musikalisches Statement. Nichts ist unmöglich, ist die gemeinsame Überzeugung: Musik kann scheinbare und tatsächliche Widersprüche überwinden - und genau darin liegt auch die gesellschaftliche Relevanz dieses neuen Konzertprojektes.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Kirche und Kultur Arbeistfelder Mon, 04 Feb 2019 17:07:38 +0100
Vertrauen soll die Losung sein! https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3207-vertrauen-soll-die-losung-sein.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3207-vertrauen-soll-die-losung-sein.html Kirchentag 2019 – wir fahren hin

DEKT/Dortmund. „Was für ein Vertrauen“- das ist die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag. Er ist vom 19.-23. Juni 2019 zu Gast in Dortmund. Ein Großereignis, das bestens geeignet ist, um für den eigenen Glauben aufzutanken und mit neuem Schwung ins Gemeindeleben zurückzukommen.

Fünf Tage lang kommen 100.000 Menschen nach Dortmund, um sich in Vorträgen, Konzerten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen dem Thema „Vertrauen“ zu nähern. „‘Was für ein Vertrauen‘“ ist eine Losung, die Zuversicht und Ermutigung gibt ohne Fragen und Zweifel auszusparen. Staunend. Fröhlich. Widerständig.“ Davon ist die Generalsekretärin des Kirchentages Julia Helmke überzeugt. „Diese Losung hat ein hohes aktuelles Potenzial“, meint Annette Kurschus, die leitende Geistliche der gastgebenden westfälischen Kirche.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Aktuell Nachrichten Mon, 11 Feb 2019 16:10:26 +0100
Gestalten von Veränderungen https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3205-gestalten-von-ver%C3%A4nderungen.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchenkreis/aktuell/3205-gestalten-von-ver%C3%A4nderungen.html

Intensive Diskussionen auf der Insel

Es gab viel zu diskutieren auf der Nordseeinsel Langeoog für die Mitarbeitenden in Leitungsverantwortung in den Evangelischen Kindergärten des Kirchenkreises Vlotho.CH,DH/Langoog. 14 Kindergartenleitungen aus dem Evangelischen Kirchenkreis Vlotho nahmen auf der Nordseeinsel Langeoog an einer Fortbildung teil, die unter dem Titel „... nichts zu machen ...“ stand.

Die Gestaltung von Veränderungsprozessen nimmt im Arbeitsalltag der Leitungen von Kindertageseinrichtungen großen Raum ein. Unter der Leitung von Kindergartenfachberaterin Dorothee Holzmeier und Pfarrerin Christine Höke wurde ein Bogen gespannt von der Auseinandersetzung mit persönlichen Veränderungen, über die Beschäftigung mit einer biblischen Erzählung und andere kreative Arbeitseinheiten bis zu der Frage „Wie gehe ich mit notwendigen Veränderungen um? Wie kann ich sie in meinem Team einführen? Wie werde ich sie in die Kindergartenarbeit einbauen?“

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Aktuell Nachrichten Mon, 11 Feb 2019 12:39:23 +0100
Rotkäppchens Wolf https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/bad-oeynhausen/altstadt/aktuell/3204-rotk%C3%A4ppchens-wolf.html https://www.kirchenkreis-vlotho.de/website/kirchengemeinden/bad-oeynhausen/altstadt/aktuell/3204-rotk%C3%A4ppchens-wolf.html

Musical-Aufführung für Kinder und Erwachsene in der Grundschule Altstadt

„Rotkäppchens Wolf“ in die Turnhalle an der Grundschule in Bad Oeynhausens Innenstadt am kommenden Donnerstag.HS/Bad Oeynhausen. Die Kinder der Musik-AG an der OGS Bad Oeynhausen-Altstadt laden am kommenden Donnerstag, 14. Februar 2019, um 16.30 Uhr zur Aufführung ihrer neusten Produktion „Rotkäppchens Wolf“ in die Turnhalle an der Grundschule ein.

Die etwa 30 Teilnehmer der AG präsentieren das altbekannte Märchen in einer 45minütigen, erfrischend unkonventionellen Variante: Rotkäppchen tritt als Zaubertrank-Spezialistin auf, Großmutter Gwendolin beherrscht die Kunst der Wahrsagerei, der Wolf ist ein frustrierter ausgelaugter Geselle und der Jäger ein eingebildeter Aufschneider. Außerdem sind einige Waldwichtel und viele Tiere mit dabei.

]]>
rainer@labie.de (Rainer Labie) Haupteintrag Altstadt Kirchengemeinden Mon, 11 Feb 2019 12:12:57 +0100