Wie die Veranstalter mitteilen, sind die Karten für das Konzert mit dem 'Voktett Hannover' und seinem Programm "Engelslieder" in der Eidinghausener Kirche restlos ausverkauft, so dass keine Tageskasse mehr eingerichtet wird.

Himmlische Klänge in Bad Oeynhausen: ‚Voktett Hannover‘ präsentiert am 11. Oktober „Engelslieder“ in Eidinghausen

Erstellt am 21.09.2020

Nach dem Urteil vieler singen sie selbst wie Engel und präsentieren nun erstmals ihr neues Programm „Engelslieder“: auf Einladung des Kulturreferates „KuK!“ im Ev. Kirchenkreis Vlotho ist am Sonntag, dem 11. Oktober, das Vokalensemble ‚Voktett Hannover‘ in der Ev. Kirche im Bad Oeynhausener Stadtteil Eidinghausen zu Gast und gestaltet dort um 17.00 Uhr ein Konzert.

Die Formation wurde 2012 von Studierenden der ‚Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover‘ als doppelchörig besetztes Vokalensemble gegründet. Die acht Sängerinnen und Sänger, die heute in unterschiedlichen musikalischen Bereichen tätig sind, verbindet einerseits der Wunsch, herausragende Werke der Vokalmusik auf hohem Niveau zu durchdringen, und andererseits, einem breiten Publikum den Zugang zu solchen musikalischen Ereignissen zu ermöglichen. Ihr großes Repertoire reicht dabei von den Anfängen der polyphonen Vokalmusik bis zu Kompositionen der Gegenwart.

Am 11.Oktober wird das junge Ensemble, das bereits bei vielen renommierten Konzertreihen zu Gast war und mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet wurde (u.a. mit einem 1. Preis beim ‚Deutschen Chorwettbewerb 2018‘), erstmals im Kirchenkreis Vlotho zu Gast sein und an diesem Nachmittag sein neues Programm „Engelslieder“ vorstellen – Werke geistlicher Chormusik aus mehreren Jahrhunderten, die auf vielfältige Weise von Engeln reden.

Da die Zahl der Besucher*innen in der Kirche Corona-bedingt begrenzt ist, empfiehlt es sich sehr, den Kartenvorverkauf zu nutzen und sich damit im Vorfeld ein Ticket für dieses Konzert zu sichern. Die Karten sind zum Preis von 14,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro) im Gemeindebüro Eidinghausen, bei ‚Elektro-Heine‘ in Dehme, im Kreiskirchenamt und der ‚Tourist-Info/Haus des Gastes‘ – alle in Bad Oeynhausen – sowie im Kulturbüro der Stadt Löhne und im „Regenwurm“ in Vlotho erhältlich. Zusammen mit den Karten erhalten die Gäste dort ein Info-Papier mit dem Hygiene-Schutzkonzept für dieses Konzert. 

Für Interessierte, die außerhalb des Kirchenkreises Vlotho leben, besteht auch die Möglichkeit der Kartenbestellung bei Pfarrer Hartmut Birkelbach per E-Mail oder telefonisch 05731/180534.

Sofern dann noch Karten zur Verfügung stehen, ist am Veranstaltungstag ab 16.30 Uhr in der Kirche an der Straße ‚Eidingsen 10‘ eine Tageskasse geöffnet.

Junge Menschen präsentieren große Kunst: das ‚Voktett Hannover‘.

(Foto: René Ledrado)

Vorgeschmack: Voktett Hannover: Surge illuminare Jerusalem - J. H. Schein