KuK! - Kirche und Kultur

"Kirchen+Kino" - Das neue Evangelium

Mo, 4.04.2022 19.30 Uhr

Zwischen Dokumentarfilm, Spielfilm und politischer Aktionskunst inszeniert Theaterregisseur Milo Rau eine moderne Geschichte eines Schwarzen Jesus mit radikal aktuellen Bezügen. Dem Cast aus Laiendarstellerinnen gelingt eine erstaunlich gute Verbindung von spirituellem Gleichnis und politischem Lehrstück.

Der Theatermacher Milo Rau inszeniert in der süditalienischen Stadt Matera, dem Schauplatz zahlreicher Jesusfilme und in unmittelbarer Nähe zu den von der Agrarmafia beherrschten Tomatenplantagen, das ›Neue Evangelium‹. Indem die Flüchtlinge aus Afrika in die Rollen von Jesus, seinen Aposteln und ihren Widersachern schlüpfen, entsteht eine aktuelle Auseinandersetzung mit dem Wirken und der Botschaft Jesu, die deren Bedeutung auch für die heutige Zeit überzeugend hervorhebt.

Adresse
UCI Kinowelt Bad Oeynhausen
Mindener Str. 36
32547 Bad Oeynhausen
Art der Veranstaltung / Kategorie
Konzerte / Theater / Musik
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Ansprechpartner
Veranstalter / Veröffentlicht von
Ev. Kirchenkreis Vlotho, Kulturreferat
kulturarbeitdontospamme@gowaway.kirchenkreis-vlotho.de
Pfarrerin Susanne Böhringer Tel. 05731/180534 kulturarbeit@kirchenkreis-vlotho.de